TuS-Bliesransbach e.V.
Mädchenturnen

Leistungsriege Gerätturnen weiblich
Übungsleiter: Christine Ammer, Ina Palzer, Maxi Amberger, Lea Lang

Übungszeiten Schulturnhalle:
Dienstags, 17:00 - 19:30 Uhr
Freitags, 16:00 - 19:30 Uhr





* 20.07.2019   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Rückblick der Leistungsriege Gerätturnen Mädchen

Schon im ersten Halbjahr mussten unsere Turnerinnen ihr Können mit den Besten des Turngaue Saarbrücken und des Landes unter Beweis stellen.

Ergebnisse:
Pippilangstrumpfpokal 03.02.2019 in Wadgassen
9. Platz Carolyn Stevens 81,00 Punkte (so stark wie Pippi)

Landesmeisterschaften 07.04.2019 in Püttlingen
2. Platz, Altersklasse 7 Carolyn Steven 46,45 Punkte, Vizesaarlandmeisterin
2. Platz, Altersklasse 9 Chiara Petry 54,15 Punkte, Vizesaarlandmeisterin

Kinderlandesliga
Nach Vor- und Rückkampf am 23.03. und 13.04.2019 in Homburg-Erbach belegten die Turnerinnen: Carlotta Monecke, Chiara Petry, Viktoria Conrad, Lisanne Florsch, Emily Stevens und Luana Becker den 5. Platz und Sie sicherten sich den Erhalt in der Kinderlandesliga für die Ligarunde 2020.



Von Links unten nach oben: Carlotta Monecke, Chiara Petry und Viktoria Conrad.
Von rechts unten nach oben: Lisanne Florsch, Emily Stevens und Luana Becker.
Bild: Maren Hoor

Oberliga
Der TUS Bliesransbach qualifizierte sich 2018 für die Landesliga aber durch den Rücktritt einer Mannschaft mussten wir 2019 in die Oberliga aufsteigen. Darauf waren wir nicht vorbereitet weil in dieser Liga höhere Anforderungen gezeigt werden müssen und diese Anforderungen mit nur 2 Mal Training in der Woche sehr mühsam zu erreichen sind. Trotzdem waren die Turnerinnen: Lena Becker, Aaliyah Kany, Leonie Müller, Sina Munz, Marie Omlor, Lina Monecke, Louisa Florsch, Selina Schmitt und Jana Kemmer sehr motiviert am 23.03. und 13.04.2019 einen guten Wettkampf zu turnen.
Wir belegten zwar nur den 6. Platz dürfen aber nächstes Jahr wieder in der Landesliga turnen.

Spieth Cup 05.05.19 in Berkheim
Der erste überregionale Wettkampf unserer Landeskaderturnerinnen Carolyn Stevens und Chiara Petry war für beide Turnerinnen ein riesiges Erlebnis. In Berkheim mit den Besten in ihrer Altersklasse zu turnen war eine große Herausforderung für Beide.

Carolyn Stevens belegt in der Altersklasse 7 einen guten 20. Platz und Chiara Petry einen guten 27. Platz.
Carolyn vertrat den TUS Bliesransbach auch in der Mannschaft der DTB-Turntalentschule des Saarländischen Turnerbundes und belegt mit ihren weiteren 3 Turnkolleginnen Karplak, Mechenbier und Salomon den 5. Platz.

Gaueinzelfinale am 25.05.2019 in Püttlingen
Mit großem Elan gingen die Turnerinnen:
Luana Becker, Carlotta Monecke, Lisanne Florsch, Finja Kany, Viktoria Conrad an den Start und wollten sich vor den Sommerferien nochmals beweisen, dass sie die Qualifikation für das Landeseinzeinzelfinale in Püttlingen schaffen.
Leider vielen die Bewertungen nicht so aus, wie es sich Turnerinnen und auch die Trainer gewünscht hätten. Die Turnerinnen turnten eine Kür mit besonderen Anforderungen an Sprung, Barren, Balken und Boden. Unsere Mädels turnten in den Schwierigkeiten zu hoch und wurden dadurch von den Kampfrichterinnen bestraft. Durch diese Fehlentscheidungen wurden Carlotta Monecke und Luana Becker die Chance genommen sich für das Landeseinzelfinale zu qualifizieren. Aber nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf.
Im Herbst beim Gaumannschaftsfinale werden wir wieder angreifen.

Nachstehend die Platzierungen:
Altersklasse 8 und 9 Jahre
7. Platz Luana Becker
8. Platz Carlotta Monecke

Altersklasse 10 und 11 Jahre
9. Platz Lisanne Florsch
10. Platz Finja Kany

Altersklasse 12 bis 15 Jahre
9. Platz Viktoria Conrad

Wir Trainer sind stolz auf unsere Turnerinnen. Wir wünschen allen eine gute Sommerzeit.
Das Training beginnt wieder am Dienstag, den 6.08.2019 ab 17 Uhr in der Schulturnhalle in Bliesransbach.


Wir suchen Verstärkung
- Schnuppertraining beim TUS Bliesransbach -

Ihre Tochter ist ein kleines Energiebündel, hat Spaß an Bewegung und ist 5, 6 oder 7 Jahre alt, dann kommen Sie doch mal mit ihr zu einem Schnuppertraining beim TUS Bliesransbach vorbei. Wann? Jeden Freitag von 16:00 – 17:30 Uhr (Beginn 09.08.2019)
Wo? Schulturnhalle Bliesransbach, Römerstraße 27.

In den Übungsstunden achten wir auf spielerisches Training, das sehr ausgewogen ist zwischen Krafttraining, Techniktraining, Dehnung und Laufschule. Natürlich ist das Ziel Wettbewerbe zu bestreiten, bei denen sich die Kinder messen können.
Was jedem Kind sehr viel Spaß macht.
Gerätturnen fördert die koordinativen, konditionellen Fähigkeiten, aber auch Mut, Willensqualität wie Ehrgeiz und Selbstbeherrschung und ist eine gute Vorbereitung für die Schule. Das Gerätturnen ist die Basissportart vieler Sportvereine im Saarland.
Kommen sie einfach vorbei.
Bei Fragen wenden sie sich an Christine Ammer Mobil: 0171 44 77 650
Das Trainer Team: Maxi Amberger, Ina Paltzer, Lea Lang, Christine Ammer


Text: Christine Ammer und Maximilliane Amberger


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 25.05.2019   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Gaueinzelfinale des Turngau Saarbrücken

Siegerliste:
http://www.turngau-saarbruecken.de/index.php?eID=tx_nawsecuredl&u=0&file=fileadmin/vereine/turngau-saarbruecken/data/downloads/Siegerliste_GEF_2019.pdf&t=1560148114&hash=d515eadc97dde6139d9539e23c733126


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 30.03.2019   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Landesmeisterschaften GTw

Siegerliste:
http://www.turngau-saarbruecken.de/index.php?eID=tx_nawsecuredl&u=0&file=fileadmin/vereine/turngau-saarbruecken/data/downloads/Ergebnisliste_Landesmeisterschaftgen_GTw_am_30.03.2019_in_Dillingen_01.pdf&t=1560148114&hash=87c097ed03a5059951e7ad1c060dd2db


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 13.12.2018   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


- Leistungsriege Gerätturnen Mädchen -
In diesem Herbst konnten die Turnerinnen des TuS Bliesransbach gleich an mehreren Wettkämpfen ihr Können beweisen und zeigen, was sie seit Beginn dieses Jahres gelernt haben.
Relegation Kinderlandesliga und Oberliga.
Los ging es am 22. September mit der Relegation zur Kinderlandesliga und Oberliga. Die jüngere Mannschaft des TuS Bliesransbach hatte sich im Frühjahr im Gau den ersten Platz gesichert und durfte nun bei der Relegation antreten, um sich einen Platz in der Kinderlandesliga zu sichern. Die Mannschaft um Leonie Müller, Aaliyah Kany, Chiara Petry, Emily Stevens, Luana Becker, Viktoria Conrad, Finja Kany und Lisanne Florsch konnte sich nach einem spannenden Wettkampf mit 171,40 Punkten den 2. Platz sichern. Trotz Krankheitsfällen in unserer Mannschaft gelang der Aufstieg in die Kinderlandesliga mit nur 2,65 Punkten Rückstand zum 1. Platz. Auch die Älteren Turnerinnen des TuS Bliesransbach können auf ein erfolgreiches Wettkampfjahr zurückblicken. In der Landesliga qualifizierte sich die Mannschaft um Louisa Florsch, Marie Omlor, Lena Becker, Sina Muntz, Lina Monecke, Jana Kemmer und Selina Schmidt ebenfalls für die Teilnahme an der Relegation. Hier mussten die Turnerinnen gegen 2 Mannschaften der Oberliga und eine weitere Mannschaft der Landesliga antreten. Mit 158,10 Punkten erturnten sich die Mädels den 3. Platz, somit wird der TuS Bliesransbach 2019 weiterhin in der Landesliga vertreten sein.
STB-Pokal.
Der STB-Pokal ist ein Pflichtwettkampf für alle Landeskaderathletinnen. Vom TuS Bliesransbach traten am 20./21. Oktober 4 Turnerinnen in 3 verschiedenen Wettkampfklassen an, die auch gleichzeitig für die Altersklassen (AK) der Teilnehmerinnen stehen. In der AK 6 turnte Carolyn Stevens ihren aller ersten Wettkampf und belegte mit 41,20 Punkten einen guten 10. Platz. In der AK 8 traten gleich 2 Turnerinnen an. Luana Becker belegte mit 46,15 Punkten den 6. Platz und Chiara Petry mit 53,25 Punkten den 3. Platz mit nur 0,1 Punkten Rückstand zum 2. Platz. Emily Stevens trat in der AK 9 an und belegte mit 44,4 Punkten den 2. Platz.
Gaueinzelfinale.
Der vorletzte Wettkampf dieser Saison fand am 27. Oktober in Kleinblittersdorf statt. Hier war der TuS Bliesransbach mit 7 Turnerinnen vertreten, die alle in den Pflichtübungen (P-Stufen) starteten. Die Turnerinnen, die die Plätze 1-3 belegten dürfen am 24. November am Landeseinzelfinale teilnehmen und den Verein im Land vertreten. WK 3E, Stufe P1-P6
Carlotta Monecke (2010), 53,95 Punkte, 4. Platz WK 3A, Stufe P5-P8
Finja Kany (2009), 52,95 Punkte, 2. Platz WK 4E, Stufe P1-P6
Lisanne Florsch (2008), 53,4 Punkte, 8. Platz Lena Ziegler (2007), 55,2 Punkte, 3. Platz WK 4A, Stufe P5-P8
Viktoria Conrad (2007), 57,7 Punkte, 6. Platz WK 5, P1-P8
Katerina Stephan (2006), 54 Punkte, 4. Platz Noemie Nieves-Schnabel (2005), 51,95, 7. Platz
Finja Kany und Lena Ziegler qualifizierten sich somit zum Landeseinzelfinale, das am 24.11.2018 in St. Ingbert stattgefunden hat. Finja Kany belegte dort den 10. Platz und Lena Ziegler den 6. Platz.
Landeskaderüberprüfung des Saarländischen Turnerbundes.
Bei dieser Überprüfung werden Athletische und Technische Normen, die vom Deutschen Turner-Bund vorgegeben sind, getestet. Carollin Stevens, 6 Jahre erturnte 154,50 Punkte u. belegte den 4. Platz. Luana Becker, 8 Jahre erreichte 126,70 Punkten u. belegte den 4. Platz. Chiara Petry, 8 Jahre erreichte 208,20 Punkte u. belegte mit nur einem Punkt Rückstand den 1. Platz Emily Stevens, 9 Jahre turnte 103,10 Punkte und belegte den 2. Platz. Ob alle Kinder den Landeskader erreicht haben wird noch geprüft. Wir drücken die Daumen.
Ein großer Dank geht an unsere Kampfrichterinnen Lea Lang und Katja Kany, ohne die die Teilnahme an den Wettkämpfen im zweiten Halbjahr nicht möglich gewesen wäre. Und an unsere Eltern, die immer helfen wenn wir Sie brauchen. Das Trainer Team gratuliert den Turnerinnen für ihre Leistungen und wünscht viel Erfolg für die Wettkampfsaison 2019.
Das Training der Leistungsriege Gerätturnen Mädchen beginnt wieder am 08.01.2019 zu den bekannten Zeiten.
Wir suchen immer neue Talente im Alter von 5, 6 oder 7 Jahren. Wer Lust und Spaß an der Bewegung hat kommt einfach mal zu einem Schnuppertraining, freitags von 16:00 bis 17:30 Uhr vorbei. Wir trainieren in der Schulturnhalle, Römerstraße 27 in 66271 Bliesransbach.

Wir wünschen allen besinnliche Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.
Maxi Amberger, Ina Paltzer, Lea Land und Christine Ammer


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 21.4.2018   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Landesmeisterschaften
Am 21.04.2018 fanden die Landesmeisterschaften in Dillingen statt. Dort traten acht unserer Mädels vom TuS Bliesransbach in ihren jeweiligen Wettkampfklassen an. Bei sehr starker Konkurrenz, konnten sie sich gut präsentieren.
In den Stufen der AK 8, Jahrgang 2010 belegte Chiara Petry von fünf Starterinnen den 2. Platz mit 55,90 Punkten.
Gleich drei unserer Mädchen gingen in der LK 2, Jahrgang 2005/ 2006 an den Start. Bei einem Starterfeld von neun Turnerinnen erreichte Elise Ziegler den 2. Platz mit 46,10 Punkten, Lena Becker belegte den 6. Platz mit 43,95 Punkten und Sina Muntz erturnte sich mit 40,70 Punkten Platz 7.

Eine Jahrgangsstufe weiter in der LK 2, Jahrgang 2003/ 2004, turnten Lina Monecke und Marie Omlor gegen eine Konkurrenz von drei weiteren Starterinnen. Dort kam am Ende des Wettkampfes Marie Omlor mit 43,05 Punkten auf den 4. Platz, Lina Monecke erreichte den 5. Platz mit 33,30 Punkten. In der LK 2, Jahrgänge 2002 und älter, starteten Jana Kemmer und Louisa Florsch. Jana turnt im Zweitstartrecht für den TuS Bliesransbach und verstärkt somit schon seit längerer Zeit unsere Landesliga-Mannschaft. Bei den Landesmeisterschaften startete sie für ihren Heimatverein TV Bildstock und belegte den 1. Platz bei vier Starterinnen mit 49,25 Punkten.
Louisa Florsch belegte direkt dahinter mit 46,75 Punkten den 2. Platz.

Chiara Petry auf Platz 2.


v.l.n.r.: Lena Becker, Sina Muntz, Elise Ziegler, Jana Kemmer, Louisa Florsch, Marie Omlor, Lina Monecke

Herzlichen Glückwunsch zu diesen guten Leitungen!
Das Trainerteam
Maren Hoor


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 15.4.2018   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Gauliga II und Kindergauliga
Am 03.03.18 und 18.03.18 fanden die Wettkämpfe der Gauliga II statt. Hier zeigten die Turnerinnen ihr Können in den Pflichtübungen. Bereits beim Hinkampf in Friedrichstal konnten unsere Mädels super Leistungen abrufen. So belegte die Mannschaft den 2. Platz mit 223,15 Punkten. Beim Rückkampf in Kleinblittersdorf konnten sie ihren Platz mit letztendlich insgesamt 446,75 Punkten bestätigen und sicherten sich so die Silbermedaille. In der Einzelwertung konnten zwei unserer Turnerinnen ebenfalls einen Podestplatz erreichen. Finja Kany wurde 2. mit 114,05 Punkten, Carlotta Monecke 3. mit 108,15 Punkten.


v.l.n.r.: Noemi Nieves Schnabel, Finja Kany, Lena Elberskirch, Carlotta Monecke, Katerina Stephan

Auch die Mannschaft der Kindergauliga hatte an diesen Tagen ihre Wettkämpfe. Geturnt wurden Übungen der LK Stufen. Mit 181,75 Punkten konnten unsere Mädels im Hinkampf den 1. Platz erreichen. Im Rückkampf wurde dieser schließlich erfolgreich verteidigt und so standen nach beiden Wettkämpfen 368,30 Punkte auf dem Konto der Mädels.
Ebenso wie in der Gauliga zwei schafften es auch hier zwei aus der Mannschaft in der Einzelwertung unter die ersten drei. Aaliyah Kany konnte den 1. Platz mit 95,70 Punkten belegen, Chiara Petry den 2. Platz mit 92,00 Punkten.


v.l.n.r.: Hinten: Lisanne Florsch, Aaliyah Kany, Leonie Müller; Vorne: Chiara Petry, Luana Becker, Viktoria Conrad


Beiden Teams herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen. Weiter so und viel Glück für die folgenden Wettkämpfe!
Das Trainerteam


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 16.03.2018   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Gauliga Hinkampf

In den Kleinblittersdorfer Nachrichten kann man im Bericht des Turnvereins Kleinblittersdorf lesen, dass unsere Turnerinnen, in der Kinder-Gauliga Kür modifiziert 4, den ersten Platz erreicht haben. Mehr in den Kleinblittersdorfer Nachrichten vom 16.3.2018



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 14.02.2018   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Pippi Langstumpfpokal

„… 3 x 3 macht 6, widdewidde wer will's von uns lernen?
Alle Groß und Klein, trallalala lad' ich zu uns ein.“

Leider nicht zur Villa Kunterbunt, dafür zur Kylberghalle in Köllerbach, ging es für drei unserer kleinsten Turnerinnen am 03.02.2018. Dort lud nämlich Pippi Langstrumpf zum ersten Wettkampf des Jahres ein.
Pippi Langstrumpf ist ein besonderes Mädchen. Stark mutig, ehrgeizig und wie sonst niemand. Da fällt es ihr leicht ihr Pferd Kleiner Onkel mal eben auf einer Hand hochzuhalten. Der kleine Onkel musste leider zu Hause bleiben. Dafür zeigten unsere motivierten Turnerinnen bei 10 Übungen wie Situps, Seilspringen, Tauklettern, Spagat und Handstand, dass sie durchaus mit Pippi mithalten können.
Alle unserer drei Starterinnen konnten mit tollen Leistungen nicht nur Pippi überzeugen. Pippilotta, ähh, Charlotta Monecke, Luana Becker und Chiara Petry verdienten sich somit bei dem Wettkampf die Auszeichnung „So stark wie Pippi Langstrumpf“.

(v. l. Charlotte Monecke, Luana Becker, Chiara Petry)

Und damit…
„2 x 3 macht 4, widdewiddewitt und Drei macht Neune! Ich mach' mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt…“


Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Trainerteam zu diesen super Ergebnissen und übt fleißig weiter.
Maren Hoor


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 22.12.2017   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Leider kommen hier keine Berichte mehr.

Landeskader STB
Siehe Kleinblittersdorfer Nachrichten Nr:51-52

Miniliga und Relegation
Siehe Kleinblittersdorfer Nachrichten Nr:49


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 23.10.2017   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Ligakämpfe der Mädchen im Gerätturnen Hin- und Rückkampf

Erstmalig war der TV Auersmacher Ausrichter eines Liga- Wettkampfes und zwar des Hinkampfes.

Der Rückkampf fand dann beim TV Püttlingen im Trimm Treff statt.

Hier noch das Gesamtergebnis der Miniliga:
1. Platz TUS Bliesransbach 434,90
1. Platz Hinkampf 213,85
1. Platz Rückkampf 221,05

Hier noch das Gesamtergebnis der Gauliga 2:
1. Platz TUS Bliesransbach 470,60
1. Platz Hinkampf 233,65
1. Platz Rückkampf 236,95


Miniliga: Vordere Reihe von l. nach r.: Finja Kany, Chiara Petry, Lena Elberskirch, Charlotta Monecke, Luana Becker
Gauliga 2: Hintere Reihe von l. nach r.: Anabelle Kockler, Leonie Müller, Aaliyah Kany, Lena Becker, Lisanne Florsch, Viktoria Conrad


Entnommen aus den Kleinblittersdorfer Nachrichten vom 20.10.2017 Ausgabe 42/2017
Turnverein 1894 Auersmacher e.V.


Leistungsriege Gerätturnen Mädchen

am Samstag, 23.09.17, fand in der Kreissporthalle in Dillingen der diesjährige STB-Pokal statt.
Für Luana Becker und Chiara Petry war dies eine Pflichtveranstaltung um den Landeskaderplatz im Saarländischen Turnerbund zu bestätigen oder reinzukommen. Mit hoher Motivation und großer Anspannung gingen beide an den Start und kämpfen um die Plätze 1, 2 oder 3. Am Ende des Tages belegte in der Altersklasse 7
Chiara Petry mit 56,550 Punkten den 1. Platz.
Luana Becker mit 51,625 Punkten den 3. Platz.
Für ihre tolle Leistung wurden sie mit der Gold- bzw. Bronzemedaille ausgezeichnet.



Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf.
So starteten Chiara Petry und Luana Becker am 30.09.2017 bei einem weiteren Wettkampf, dem 30. Talentsichtungscup in Hochdahl. Man kann sich die Aufregung bei beiden vorstellen. Das erste Mal außerhalb einen Wettkampf bestreiten und gegen 27 Konkurrentinnen turnen, das ist nicht so einfach für zwei siebenjährige Turnerinnen, die zur Zeit 3 Mal in der Woche in der DTB-Turn-Talentschule in Saarbrücken trainieren. Bisher bestritten sie nur Wettkämpfe innerhalb des Saarlandes.
Durch die große Aufregung passierten natürlich kleine Fehler, die sich in den Punkten widerspiegelten.
Chiara Petry belegte den 7. Platz mit 52,35 Punkten
Luana Becker belegte den 21. Platz mit 44,85 Punkten


Von l. nach r.: Luana Becker, Chiara Petry

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Trainerteam.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 05.07.2017   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Landesmeisterschaften und Landeseinzelfinalwettkämpfe

Zwei Saarlandmeisterinnen und eine Vize-Saarlandmeisterin

Auf Turngauebene hatten sich 6 Turnerinnen des TUS Bliesransbach für das Landeseinzelfinale, das am 13./14.05.17 in Kleinblittersdorf stattfand, qualifiziert.

Geturnt wurden in unterschiedlichen Wettkampfangeboten, Pflichtübungen mit dem Schwierigkeitsgrad 1 bis 6 und Kürübungen an den Geräten Sprung, Barren/Reck, Balken und Boden.

Folgende Platzierungen wurden in der Pflicht 1 bis 6 erreicht:

Jahrgang 2010/ 7 Jahre
Lena Elberskirch 10. Platz

Jahrgang 2008/2009 – 9/8 Jahre
Lisanne Florsch 1. Platz
Finja Kany 2. Platz



Von L nach R: Finja Kany, Lisanne Florsch, Lena Elberskirch.

Jahrgang 2006/2007 – 11/10 Jahre
Viktoria Conrad 3. Platz



Die Turnerinnen Leonie Müller und Aaliyah Kany turnten an den vier Geräten je eine Kür. Mit viel Motivation gingen beide in den Wettkampf und Leonie Müller belegte in der Leistungsklasse 4, im Jahrgang 2006/2007, den 9. Platz, Aaliyah Kany in der Leistungsklasse 3, im Jahrgang 2006/2007, den 6. Platz.


An den Landesmeisterschaften nahm der TUS Bliesransbach mit Chiara Petry, die auch im Landeskader des Saarländischen Turnerbundes ist, teil. Nach erlernen neuer Übungen, die erst im Januar durch den Deutschen Turner-Bund, festgelegt wurden, waren ihre Leistungen bei den Saarlandmeisterschaften hervorragend. Mit nur 6hundertstel, hinter Ihrer Trainingspartnerin Zoe Baltes vom TV Pflugscheid wurde Sie Vizesaarlandmeisterin.



Allen Turnerinnen herzlichen Glückwunsch und weiter so.
Christine Ammer



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 05.02.2017   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Gaueinzelfinalwettkämpfe

Am 25. März starteten 9 Turnerinnen bei den Gaueinzelfinalwettkämpfen des Turngaues Saarbrücken in Püttlingen.

Es mussten Pflicht- und Kürübungen an den Geräten Sprung, Barren/Reck, Balken und Boden geturnt werden. Die Pflicht ist einer der Übungen, die die Kleinsten unbedingt lernen sollten, weil das die Grundlage für weitere Übungsformen ist. Daran hält sich der TuS Bliesransbach schon seit Jahren und diese gute Grundlagenarbeit bescherte uns wieder Mal sehr gute Ergebnisse:

Pflichtwettkämpfe P1 bis P6
Jahrgang 2010
Lena Elberskirch, erturnte sich mit nur einem Zehntel Rückstand zum ersten Platz, mit 49,65 Punkten, den 2. Platz.
Carlotto Monecke, belegte mit 48,50 Punkten, den 5. Platz.
Luana Becker, erkämpfte sich mit 47,55 Punkten, den 7. Platz.


Jahrgang 2008/2009
Lisanne Florsch, erturnte sich mit 57,10 Punkten, den 1. Platz.
Finja Kany, belegte mit 55,35 Punkten, den 2. Platz.


(v. links hinten Finja Kany, Lisanne Florsch)
(v. links vorne Carlotta Monecke, Luana Becker, Lena Elberskirch)


Jahrgang 2006/2007
Viktoria Conrad. erkämpfte sich mit nur 3 Zehntel Rückstand. zum 2. Platz. mit 55,25 Punkten. den 3. Platz.

Jahrgang 2002 bis 2005
Anabelle Kockler, erturnte sich mit 53,00 Punkten, den 4. Platz.


(von links Anabelle Kockler, Viktoria Conrad)

Leistungsklasse 4 (Kür)
Leonie Müller, erturnte sich mit 45,45 Punkten, den 2. Platz.

Leistungsklasse 3 (Kür)
Aaylia Kany, erturne sich mit 43,10 Punkten, den 2. Platz.


(von links Aaylia Kany, Leonie Müller)


Die Turnerinnen der Plätze 1 bis 3 qualifizierten sich somit zu den Landeseinzelfinalwettkämpfen, die am 13./14. Mai in der Sporthalle in Kleinblittersdorf stattfinden.

Vom gesamten Trainerteam:
Ina Paltzer, Maxi Amberger, Christine Ammer, Lea Lang und Maren Hoor,
herzlichen Glückwunsch für Eure Leistungen.

Christine Ammer



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 05.02.2017   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Pippi-Langstrumpf-Pokal

137 Turnerinnen zwischen 5 bis 9 Jahren, wollten am Samstag, den 05. Februar, in Hostenbach wissen, ob sie „So stark sind wie Pippi Langstrumpf“.
Der Pippilangstrumpf-Pokal ist eine Veranstaltung des Saarländischen Turnerbundes an der wir mit unseren 4 jüngsten Turnerinnen (Chiara 7 Jahre, Lena, Luana und Carlotta noch 6 Jahre) teilgenommen haben. Viele Wochen haben alle den athletischen Test, der aus Kraft-. Beweglichkeits- und Schnelligkeitsübungen besteht, geübt. Selbst Krankheit konnte die Kinder nicht davon abhalten teilzunehmen. Alle vier wollten mindestens 60 Punkte erreichen, denn nur dann bekam man das begehrte Pippilangstrumpf-T-Shirt und der erste Platz noch ein Pokal überreicht.
Alle vier schafften die zu erreichende Punktzahl um „So stark zu sein wie Pippi Langstrumpf“ zu sein.

Nachstehend die Ergebnisse:
 Chiara Petry  95,50 Punkte
 Luana Becker  80,50 Punkte
 Lena Elberskirch  76,50 Punkte
 Carlotta Monecke  62,00 Punkte


Von links nach rechts: Carlotta Monecke, Luana Becker, Lena Elberskirch


Chiara Petry
Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Trainerteam.
Christine Ammer



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 15.12.2016   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Relegation der Leistungsriege Gerätturnen Mädchen

 
Von links vorne nach rechts: Marie Omlor, Louisa Florsch, Lina Monecke Von links hinten nach rechts: Emma Horvart, Zoe Becker, Selina-Elisa Schmidt, Hannah Resch.
Auch in der 2. Hälfte dieses Jahres haben unsere Turnerinnen fleißig trainiert, um an Wettkämpfen teilzunehmen.
So hat sich die Landesligamannschaft im Juli für die Relegation in die Oberliga qualifiziert.
Der Start in der Relegation war somit Pflicht, um den Platz in der Landesliga zu halten. An diesem Wettkampf, der am 19.11.2016 in Homburg-Erbach stattfand, nahmen Marie Omlor, Lina Monecke, Louisa Florsch, Zoe Becker, Emma Horvat, Hannah Resch und Selina-Elisa Schmidt teil.
Die Mannschaft erturnte sich mit 157,55 Punkten den vierten Platz und verteidigte somit ihren Platz in der Landesliga.
Ein Aufstieg in die Oberliga gelang leider nicht.
Neben der Mannschaft nahm auch eine Einzelstarterin, Chiara Petry, am 6.11.2016 an der Landeskaderüberprüfung teil.
Chiara musste einen athletischen und technischen Test absolvieren um weiterhin im Landeskader des Saarländischen Turnerbundes zu bleiben.
Das dreimalige Training auf der Sportschule zahlte sich aus. Chiara erturnte in der Altersklasse sechs 211,50 Punkte und belegte mit sechs Punkten Vorsprung den 1. Platz.
 

Herzlichen Glückwunsch allen Turnerinnen!
Wir möchten uns nochmals herzlich bei allen Eltern und unseren Kampfrichterinnen, die uns und die Turnerinnen über das ganze Jahr hin bei den Wettkämpfen tatkräftig unterstützt haben, bedanken.&xnbsp;Ein Dank geht auch an unseren Vorstand und an alle Sponsoren, die es uns ermöglichten ein Doppelminitrampolin anzuschaffen.

Das Trainerteam mit Maren Hoor, Lea Lang, Ina Paltzer, Maximiliane Amberger und Christine Ammer wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 17.10.2016   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


STB-Pokal Gerätturnen weiblich 2016

  Unsere Turnerin Chiara Petry startete am Montag, den 3. Oktober 2016 beim STB-Pokal in Dillingen.
Es war ihr zweiter Wettkampf im Spitzensport, der zur Landeskaderkadrierung hinzugezogen wird.
Wochenlang trainierte sie ihre Übungen und zeigte am Wettkampf ihre absolute Nervenstärke. Von den zu erreichenden 13,00 Punkten pro Gerät, erturnte Sie sich am Sprung 10,00 Punkte, am Reck 12,25 Punkte, am Schwebebalken 12,50 Punkte und am Boden 12,40 Punkte. An dem WK 106, Jahrgang 2009/2010, Pflichtvierkampf AK 6, waren sieben Teilnehmerinnen angetreten. Darunter Turnerinnen vom TV Kirrberg, TV Pflugscheid-Hixberg und TV von 1862 Schaffhausen.
Bei einer Gesamtpunktzahl von 47,15 Punkten, wurde sie zusammen mit Zoe Baltes vom TV Pflugscheid/Hixberg, Saarlandmeisterin in der Altersklasse 6.

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Trainerteam.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 20.6.2016   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen Mädchen


Minigauliga Gauligavorkampf und Rückkampf in Kleinblittersdorf

Die Leistungsriege des TUS Bliesransbach, nahm mit einer Mannschaft an der Minigauliga im April beim Gauligavorkampf und am 18.06.2016 beim Rückkampf in Kleinblittersdorf teil.

In dieser Liga turnen 5 bis 8 jährige Turnerinnen Pflichtübungen von P1 bis P5 an den Geräten Sprung, Reck, Balken und Boden. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen wird immer anspruchsvoller je höher geturnt wird. So kann man am Sprung einen Überschlag über einen Mattenberg springen und als Balkenabgang eine Radwende zeigen. Für 5 bis 8 jährige Kinder ist das eine große Herausforderung. Sie müssen die Angst überwinden und Selbstvertrauen aufbauen.

Seit Wochen trainierten:
Carlotta Monecke 5 Jahre
Luana Becker 5 Jahre
Lena Elberskirch 5 Jahre
Chiara Petry 6 Jahre
Finja Kany 7 Jahre
Lisanne Florsch 8 Jahre
und das, drei Mal in der Woche.

Je näher der Wettkampf rückte umso nervöser wurden die Turnerinnen, da es für einige der 1. Wettkampf war.
Die Trainerinnen Ina Paltzer, Maxi Amberger, Lea Lang, Maren Hoor und Christine Ammer waren gespannt ob die Kleinsten die Übungen abrufen können. Die Turnerinnen des TUS Bliesransbach haben alle Übungen pravourös gemeistert.
Am Ende waren alle zufrieden.
Mit 36,60 Punkten Vorsprung zum 2.Platz/TV Auersmacher und 54,75 Punkten Vorsprung zum 5.Platz/TV Kleinblittersdorf, belegte die Mini Liga des TUS Bliesransbach mit 410 Punkten verdient den 1.Platz.

Von links: Finja Kany, Carlotta Monecke, Luana Becker, Chiara Petry, Lena Elberskirch, Lisanne Florsch

In der Einzelwertung ging die Goldmedaille an Lisanne Florsch (109,10 Punkten), die Silbermedaille an Chiara Petry (107,20 Punkten) und die Bronzemedaille erturnte sich Finja Kany mit (105,80 Punkten).

Von links: Chiara Petry, Lisanne Florsch und Finja Kany

Am Ende des Tages waren die Trainerinnen sich einig, dass das neue Trainingskonzept diesen Erfolg bestätigt.

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Trainerteam!

Christine Ammer




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 20.6.2016   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen Mädchen


Saarländische Landesmeisterschaft GTw 19.03.16

  Chiara Petry LM 19.03.16  Der TUS Bliesransbach nahm, mit der sechsjährigen Chiara Petry, am Samstag, den 19.März 2016, an den Landesmeisterschaften des Spitzensports in Dillingen teil.
Hochmotiviert ging Chiara an den Start und turnte an den Geräten Sprung, Reck, Balken und Boden sehr gute Übungen. Dieser Wettkampf war eine Leistungsprüfung für die Empfehlung in den Landeskader 2017 des Saarländischen Turnerbundes.

Am Ende des Tages belegte Chiara den 2.Platz mit 45,65 Punkten und wurde Vize-Saarlandmeisterin in ihrer Altersklasse mit nur 0,35 Punkten hinter ihrer schärfsten Konkurrentin Zoe Baltes vom TV Pflugscheid-Hixberg.

Das gesamte Trainerteam ist sehr stolz und gratuliert herzlichst




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 27.2.2016   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen Mädchen


160 Turnerinnen, der Jahrgänge 2006 bis 2011 wollten am Samstag, 27. Februar, in St. Ingbert wissen, ob sie so stark sind wie Pippi Langstrumpf.

Bei diesem Wettkampf mussten die Teilnehmerinnen Übungen zu Kraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit absolvieren.
Wer mindestens 60 % der Punkte erreicht, erhält den Titel „So stark wie Pippi Langstrumpf“. Die Prüfinhalte basieren auf den Athletischen Normen des Deutschen Turner-Bundes. Für Kaderturnerinnen und die, die es werden wollen, wird dieser Wettkampf als erster Teil der ersten Landeskaderüberprüfung gewertet.
Auch in diesem Jahr nahmen wir mit 4 Turnerinnen teil.
Die sechsjährigen Chiara Petry erturne sich mit 96 Punkten, die siebenjährigen Finja Kany mit 81,75 Punkten und die achtjährige Lisanne Florsch mit 71,50 Punkten den Titel „So stark wie Pippi Langstrumpf „.
Lena Elberskirch, die erst im September 6 Jahre alt wird erturnte sich mit 52,75 Punkten den Titel „Fast so stark wie Pippi“.


Links Chiara Petry, mitte Lena Elberskirch, rechts Finja Kany.


Lisanne Florsch

Herzlichen Glückwunsch vom Trainerteam.






Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 9.12.2015   TuS-Bliesransbach - Turnen weiblich


Weihnachtsmarkt 2015







Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 1.6.2015   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Miniliga
Am 17.05.2015 fand in Kleinblittersdorf der Rückkampf der Miniliga statt.
Nach einem 2. Platz im Hinkampf zeigten unsere Kleinsten erneut tolle Leistungen, so dass sie sich in der Gesamtwertung auch auf dem 2. Rang platzierten.


hinten, von links: Finja Kany, Lisanne Florsch, Viktoria Conrad
vorne, von links: Lena Elberskirch, Chiara Petry


Gaueinzelfinale
Schon zwei Wochen später, am 30.05.2015, richteten der TuS Bliesransbach in der Spiel- und Sporthalle Kleinblittersdorf das Gaueinzelfinale des Turngau Saarbrücken aus.
Neben starker Konkurrenz konnten sich unsere Turnerinnen wie folgt platzieren:
Hier die Ergebnisse:

WK 1, Jahrgang 2008/2009
Lisanne Florsch 2.Platz
Finja Kany 4. Platz
von 15 Turnerinnen!

WK 2, Jahrgang 2006/2007
Aaliyah Kany 1. Platz
Leonie Müller 5.Platz
Sophie Steimer 9. Platz
Viktoria Conrad 13.Platz
von 27 Turnerinnen!

WK 3, Jahrgang 2004/2005
Sina Muntz 3. Platz

WK 15, Jahrgang 2004/2005
Marie Omlor 1. Platz
Caroline Deutsch 2. Platz
Lara Vogelgesang 3. Platz

WK 16
Louisa Florsch 1. Platz

von links: Sophie Steimer, Viktoria Conrad, Lisanne Florsch, Aaliyah Kany, Finja Kany, Leonie Müller


von links: Sina Muntz, Louisa Florsch, Marie Omlor, Lara Vogelgesang, Caroline Deutsch

Platz 1-3 (Lisanne Florsch, Aaliyah Kany, Sina Muntz, Marie Omlor, Caroline Deutsch, Lara Vogelgesang, Louisa Florsch) qualifizierte sich für das Landeseinzelfinale, das in am 27. Und 28. Juni in Püttlingen stattfindet.
Wir wünschen unseren Turnerinnen viel Erfolg.


Das Trainerteam bedankt sich bei allen Eltern, die bei der Ausrichtung geholfen haben.


Siegerliste vom Gaueinzelfinale am Samstag

Als pdf HIER

Maren Hoor




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 1.5.2015   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Wettkampfergebnisse

Jede Menge an Tabellen habe ich hier eingestellt. Alle als PDF.

einzelergebnisse-tus-bliesransbach-rueckkampf.pdf
endtabelle-gauliga-2015-im-turngau-saarbruecken-gtw.pdf
kinderlandesligaendtabelle-gtw2015.pdf
einzelergebnisse-kinderlandesliga-gtw-25-26-04-2015.pdf
landesligaendtabelle-gtw-2015.pdf
einzelergebnisse-kinderlandesliga-geraetturnen-weiblich-1-wettkampf-14-03-2015L.pdf
einzelergebnisse-landesliga-gtw-25-26-04-2015.pdf
ergebnisliste-1-wettkampf-gauliga gtw-tg-sb-am-21-03-2015.pdf
einzelergebnis-landesliga-geraetturnen-weiblich-1-wettkampf-15-03-2015.pdf



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 25.4.2015   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Kinderlandesliga und Landesliga

Am 25.04 und am 26.04.2015 fanden in Homburg-Erbach die Rückkämpfe der Kinderlandesliga und der Landesliga statt. An beiden Wettkampftagen war der TuS Bliesransbach mit je einer Mannschaft vertreten.
Unter einem starken Teilnehmerfeld zeigten unsere jüngeren Turnerinnen tolle Leistungen und errichten damit nach Hin- und Rückkampf der Kinderlandesliga den 7. Platz.

1. Platz TV Kirrberg 20 Pkt.
2. Platz TV Lebach 16 Pkt.
3. Platz TV Schaffhausen 12 Pkt.
4. Platz SSV Homburg Erbach 10 Pkt.
5. Platz TUS Neunkirchen 7 Pkt.
6. Platz TV Hüttigweiler 6 Pkt.
7. Platz TUS BLIESRANSBACH 5 Pkt.


von links nach rechts: Caroline Deutsch, Lara Vogelgesang, Marie Omlor, Leonie Müller, Aaliyah Kany

Unseren älteren Mädchen lieferten ebenfalls einen super Wettkampf. Bei starker Konkurrenz reichte es bei ihnen letzten Endes auch für den 7. Rang.

1. Platz TV Pflugscheid 18 Pkt.
2. Platz TV Kirrberg 18 Pkt.
3. Platz TUS Neunkirchen 12 Pkt.
4. Platz TV Limbach 9 Pkt.
5. Platz TV Schaffhausen 8 Pkt .
6. Platz TV Dillingen 7 Pkt.
7. Platz TUS BLIESRANSBACH 4 Pkt.
8. Platz TV Hüttigweiler 2 Pkt.


von links nach rechts: Selina Schmitt, Paula Fischer, Emma Horvat, Hannah Resch, Zoe Becker, Lena Weitzner

Für beide Mannschaften steht damit Ende des Jahres die Relegation an, wobei sie dann um den Klassenerhalt turnen.

Das Trainerteam gratuliert den Turnerinnen zu den Ergebnissen und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg.
Bericht: Maren Hoor



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 15.02.2015   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Drei Nachwuchsturnerinnen des TuS Bliesransbach so stark wie Pippi Langstrumpf


Der Saarländische Turnerbund veranstaltet den Pippi-Langstrumpf-Pokal seit 2010 mit einer steigenden Teilnehmerzahl.
In diesem Jahr richtet der TV Püttlingen den Wettkampf aus. Der Wettkampftag startet am 7.2. 2015 um 10:30 in der Kyllberghalle in Püttlingen.

Der Pippi-Langstrumpf-Pokal ist ein Einzelwettkampf, in dem verschiedene Übungen zu Kraft und Beweglichkeit geprüft werden.
Die Inhalte sind den athletischen Normen des DTB entnommen, allerdings wurden die Anforderungen auf ein Niveau gesetzt, dass nicht nur von Kaderturnerinnen sondern auch von Kindern, die im Verein trainieren, erbracht werden kann.
Für Kaderturnerinnen und die, die es werden wollen, wird dieser Wettkampf als erster Teil der Kaderüberprüfung (Athletische Normen) gewertet.
An diesem Wettkampf stellten sich unsere Turnerinnen von 5-10 Jahren bei verschiedenen Übungen wie Tau, Situps, Sprint, usw. unter Beweis.

Bei einem großen und starken Teilnehmerfeld starteten unsere drei jüngsten Turnerinnen der Leitungsriege.
Für Finja Kany, Lisanne Florsch und Victoria Conrad war es der allererste Wettkampf, dementsprechend aufgeregt waren sie. Doch die Anspannung verflog schon bald und die Drei zeigten super Leistungen.
Im Wettkampf des Jahrgangs 2009 erzielte Finja Kany ganz starke 81 Punkte.
Lisanne Florsch erreichte in ihrer Altersklasse, Jahrgang 2008 ein tolles Ergebnis von 79 Punkten.
Victoria Conrad musste bereits schwerere Übungen zeigen, konnte sich trotzdem in ihrem Jahrgang 2007 großartige 77 Punkte erturnen.

Die Mädels bekamen alle die Auszeichnung „So stark wie Pippi Langstrumpf“!


Lisanne Florsch (links), Finja Kany (rechts)

Victoria Conrad


Das Trainerteam gratuliert den Turnerinnen zu den super Ergebnissen bei ihrem ersten Wettkampf und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg.
Bericht: Maren Hoor



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 01.10.2014   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Hallo Leute


Um eure Seite interessanter zu machen, schickt mir bitte Berichte und Fotos - auch aus der Turnstunde.



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 12.07.2014   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


1. Unerwarteter Erfolg, nach Hin- und Rückkampf, in der Kinderliga 2014 der Leistungsriege Gerätturnen weiblich.


Der Turngau Saarbrücken hat vor Jahren eine Liga im Gerätturnen weiblich gegründet in der je nach Altersstruktur in der Gauliga 2, 1, Kinderliga oder in der Miniliga gestartet werden kann.

Unsere Mannschaft mit:
Aaliyah Kany, Leonie Müller, Lara Vogelgesang, Marie Omlor, Noemi Becker, Monecke Lina, Caroline Deutsch und Louisa Florsch starteten beim Rückkampf am 12.07.2014, der in der Sporthalle Kleinblittersdorf ausgetragen wurde, in der Kinderliga Altersklasse 7 bis 12.

Mit viel Motivation turnten sich die Turnerinnen ein. Punkt 10:00 Uhr begann der Wettkampf.
Am ersten Gerät, dem Reck/Barren, absolvierten alle eine optimale Übung. Dann ging es los.
Durch die hohe Nervosität, bekam eine Turnerin Nasenbluten und eine zweite stürzte beim Einturnen zwei Mal vom Zitterbalken.
Wir konnten nur noch hoffen, dass wir den 1. Platz erreichen. Aber die Mannschaft des TuS Bliesransbach zeigte Nervenstärke und konnte den 1. Rang mit 452,70 Punkten vor dem TV Kleinblittersdorf, der 443,95 Punkten erturnte, für sich verbuchen.

Lina Monecke sprang zum ersten Mal einen Handstandüberschlag am 1,10m hohen Sprungtisch. Aaliyah Kany und Leonie Müller, die Küken in dieser Mannschaft, turnten zwar nicht alle Geräte aber ihr Einstand in der Mannschaft war hervorragend. Caroline Deutsch turnte trotz Verletzung am 1,10m hohen Sprungtisch einen Handstandüberschlag. Louisa Florsch absolvierte am Boden eine fehlerfreie Übung und wurde mit 15,65 Punkten belohnt. Lara Vogelgesang turnte am Boden wie immer sehr ausdrucksstark und erreichte 14,45 Punkte. Marie Omlor konnte ihr Können am Sprung mit einem Handstandüberschlag auf einen 90cm hohen Mattenberg beweisen und wurde dafür von den Kampfrichterinnen mit 14,55 Punkten belohnt.
Noemi Becker konnte wegen einer Fußverletzung am Rückkampf leider nicht teilnehmen.
Auf diesem Wege gute Besserung.

Die Siegermannschaft:
Reihe vorne links nach rechts: Marie Omlor, Lara Vogelgesang, Lina Monecke
Reihe Mitte links nach rechts: Leonie Müller, Aaliyah Kany
Reihe hinten links nach rechts: Louisa Florsch, Caroline Deutsch

Somit geht am 22.11.2014 unsere zweite Mannschaft in den Aufstiegskampf zur Kinderlandesliga.
Unsere erste Mannschaft turnt seit diesem Jahr in der Landesliga.

Von Seiten des Trainerteams einen herzlichen Glückwunsch für die gute Platzierung und viel Erfolg beim Aufstiegskamp zur Kinderlandesliga.

Christine Ammer


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 20.05.2014   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


1. Wettkampf in der Kinderliga am 18.05.2014 in Kleinblittersdorf,


Großer Erfolg der kleinen Turnerinnen. Sie haben im Vorkampf den ersten Platz erreicht. Der Rückkampf findet am 12.07.14 statt.






Christine Ammer




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 14.12.2013   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Relegation um den Aufstieg in die Landesliga


Unsere Turnermädchen kämpften am Sonntag den 8.12.13 in der Kreissporthalle in Dillingen um den Aufstieg in die Landesliga.
Mit Erfolg!
Die Turnerinnen lieferten einen hervorragenden Wettkampf, bei dem sie ihre Höchstleistungen abriefen. Am Ende erreichten sie einen verdienten 2. Platz mit 187,40 Punkten und nur einem Punkt Abstand zur erstplatzierten Mannschaft. Doch das wichtigste: Der Aufstieg war geschafft und die Freude bei allen riesengroß. Gratulation zu dieser tollen Leistung.


von links, hinten: Selina Schmitt, Hannah Resch, Ina Paltzer,Emma Horvat, Selina Schmidt, Zoe Becker
von links, vorne: Paula Fischer, Lena Weitzner

Da dies der letzte Wettkampf für dieses Jahr war wollen wir uns abschließend bedanken. Der größte Dank gilt unseren Trainerinnen Ina Paltzer, Maxi Amberger und Lea Lang, die sich das ganze Jahr über im Training mit vollem Engagement reinhängen. Ebenfalls zu erwähnen ist die Arbeit unserer Kampfrichterinnen Andrea Resch und Maxi Amberger, die bei jedem Wettkampf auch ihren Beitrag leisten. Nicht zu vergessen, die Eltern die uns immer tatkräftig unterstützen. Allen wünschen wir ein schönes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr.

Maren Hoor



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 23.11.2013   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Rückkämpfe der Gauligen 2013


TuS-Mädchen bleiben Spitze

Am Sonntag den 10.11.2013 fanden in der Sporthalle Kleinblittersdorf die Rückkämpfe der Gauligen 2013 statt. Die Mädels des TuS Bliesransbach traten mit zwei Mannschaften an diesem Tag an.
Die Jüngeren legten morgens vor und lieferten einen sehr guten Wettkampf. Mit insgesamt 465,15 Punkten (Vor-und Rückkampf) standen sie am Ende als glückliche Sieger der Gauliga III da.

von unten im Uhrzeigersinn: Caroline Deutsch, Hannah Heid, Lena Weitzner, Noemi Becker, Louisa Florsch. Es fehlt: Lina Monecke

Aber auch die zweite Mannschaft des TuS konnte trotz der Ausfälle zweier Turnerinnen (Selina Schmidt und Emma Horvat) überzeugen. Dennoch turnten die Mädchen einen hervorragenden Wettkampf und erreichten nach den 196,85 Punkten des Vorkampfes eine super Punktzahl von 181,90. Somit erturnten sie mit einem Endstand von 378,75 Punkten den ersten Platz in der Gauliga I.

von unten im Uhrzeigersinn: Maren Hoor, Hannah Resch, Selina Schmitt, Zoe Becker, Paula Fischer. Es fehlen: Selina Schmidt, Emma Horvat

Die erste Mannschaft ist nun in die Gauliga II aufgestiegen. Für die Großen geht es am 08.12.2013 in Dillingen um den Aufstieg in die Landesliga, wofür wir ihnen natürlich viel Glück wünschen. Bedanken wollen wir uns noch beim TV KLeinblittersdorf für die gute Zusammenarbeit beim Ausrichten des Wettkampfes, bei den Eltern für die Kuchenspenden und die Hilfe beim Verkauf und den Trainern für ihre investierte Zeit.

Maren Hoor



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 12.10.2013   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Landesmannschaftsfinale 2013


Drei mal Saarlandmeister, ein mal Vize Saarlandmeister!

Vier Mannschaften des TuS Bliesransbach kämpften am Samstag den 12.10.2013 in der Sporthalle Lebach um den Titel der Saarlandmeisterschaft. Dreimal hat es geklappt, einmal knapp am Sieg vorbei. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1-P9.
Die jüngsten Turnerinnen des TuS Bliesransbach: Luca-Sophie Escher, Noemi Becker und Caroline Deutsch erzielten mit 160,40 Punkten am Ende den zweiten Platz im Jahrgang 2004/2005 und jünger.
Im WK 3, Jahrgang 2001/02/03 und jünger, ließen die Turnerinnen Lena Weitzner, Paula Fischer, Louisa Florsch und Lina Monecke weitere Mannschaften hinter sich und standen nach 181,70 Punkten auf der höchsten Stufe des Podiums.
Die Mannschaft des WK 4 mit den Jahrgängen 1998/99/2000 lieferte eine tolle Leistung und erhielt am Ende ebenfalls die Goldmedaille. Maren Hoor, Zoe Becker, Emma Horvat und Hannah Heid erturnten sich 175,70 Punkte. Den dritten Sieg des Tages holten sich die Turnerinnen der offenen Altersklasse (Selina Schmidt, Selina Schmitt, Hannah Resch). Sie turnten einen tollen Wettkampf und erreichten 191,70 Punkte.


von links: Emma Horvat, Hannah Resch, Selina Schmidt, Selina Schmitt, Zoe Becker, Maren Hoor, Hannah Heid
Der TuS Bliesransbach gratuliert den Turnerinnen für die super guten Platzierungen vom Landesmannschaftsfinale. Die Mannschaften bedanken sich bei dem Trainerteam und den Eltern für die motivierende Unterstützung.
Maren Hoor

Hier die Siegerliste als pdf



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 06.10.2013   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


STB-Pokal Einzel


Am 06. Oktober 2013 richtete der Saarländische Turnerbund im Sportzentrum Homburg-Erbach den STB-Pokal aus. Der TuS Bliesransbach schickte drei Turnerinnen im Einzel an den Start, die dort ihre Kürübungen zeigten. In WK 16, Jahrgang 2002/2003 erturnte sich Paula Fischer mit 43,20 Punkten den 13. Platz. Hannah Resch belegte in WK 18, Jahrgang 1998/99 mit 46,05 Punkten einen hervorragenden 6. Platz. Mit 44,20 Punkten erreichte Selina Schmitt in ihrer Wettkampfklasse 19, Jahrgang 1997 und älter, eine ebenso gute Platzierung mit dem 8. Platz. Den Turnerinnen wünschen wir weiterhin viel Erfolg bei den anstehenden Wettkämpfen.


von links: Paula Fischer, Hannah Resch es fehlt: Selina Schmitt
Maren Hoor




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 17.9.2013   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Siegerliste Gaumannschaftsfinale 2013 des Turngau Saarbrücken


Wir erreichten in:
WK2 Platz 1 TuS Bliesransbach 165,15 Pkt
WK3 Platz 1 TuS Bliesransbach 182,30 Pkt
WK4 Platz 1 TuS Bliesransbach 178,55 Pkt
WK5 Platz 1 TuS Bliesransbach 196,30 Pkt

Komplette Siegerliste unter
Siegerliste Gaumannschaftsfinale 2013 des Turngau Saarbrücken
Bericht von Maren Hoor.

Am Sonntag den 15. September 2013 fand das Gaumannschaftsfinale in der Sporthalle Kleinblittersdorf statt. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1 - P9. Vom TuS Bliesransbach starteten vier Mannschaften in den Wettkampf, mit großem Erfolg. Am Ende des Wettkampftages standen alle Bliesransbacher Mannschaften auf der höchsten Stufe des Siegerpodests.

   Hintere Reihe von links: Luca-Sophie Escher, Lina Monecke, Louisa Florsch, Caroline Deutsch, Noemi Becker, Paula Fischer, Hannah Heid, Lena Weitzner vordere Reihe von links: Zoe Becker, Hannah Resch, Emma Horvat, Selina Schmidt, Selina Schmitt, Maren Hoor

Die Kleinsten unserer Truppe erturnten sich in der Wettkampfklasse 2 den ersten Platz mit 165,15 Punkten und setzten sich im Jahrgang 2004/2005 und jünger gegen vier weitere Mannschaften durch.
In der Wettkampfklasse 3, Jahrgang 2001/02/03 und jünger sicherte sich unsere Mannschaft mit 182,30 Punkten und einem Vorsprung von 13,85 Punkten zum Zweitplatzierten ebenfalls Platz eins.
Unsere dritte Mannschaft erturnte mit einem Vorsprung von 15 Punkten zum zweiten Platz und insgesamt 178,55 Punkten den dritten Sieg des Tages für den TuS Bliesransbach. Hier starteten Turnerinnen der Jahrgänge 1998/99/2000 und jünger.
In der offenen Altersklasse erreichten die Mädchen für den TuS Bliesransbach den 1. Platz mit einer Top-Punktzahl von 196,3 Punkten und machten somit die Siegesserie komplett. Damit qualifizierten sich alle vier Mannschaften für das Landesmannschaftsfinale in Lebach am 12.Oktober. Für diesen Wettkampf, und noch alle kommenden, wünschen wir den Turnerinnen viel Erfolg. Ein Dank gilt dem Trainerteam, ohne das an diesem Tag wahrscheinlich nicht solche Platzierungen möglich gewesen wären.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 18.6.2013   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Bericht von den Landeseinzelfinalwettkämpfen vom 08.-09.06.2013 in Saarwellingen und dem ersten Gauliga Wettkampf am 22.06.2013 in Püttlingen.


Ergänzender Bericht von Christine Ammer.

Landeseinzelfinale:
Das was die Turnerinnen und Trainerinnen sich vorgenommen haben ist geglückt! Nachdem schon der Qualifikationswettkampf, dem TuS Bliesransbach, hervorragende Plätze bescherte war das Ergebnis des Landeseinzelfinales in Saarwellingen der absolute Erfolg.
Von allen teilnehmenden Vereinen, der vier Turngaue im Saarländischen Turnerbund, war der TuS Bliesransbach mit 7 Gold- und 4 Silbermedaillen, der erfolgreichste Verein bei diesen Landeseinzelfinalwettkämpfen des Saarländischen Turnerbundes.


Hintere Reihe vl: Hannah Resch, Emma Horvat, Selina Schmitt, Selina Schmidt, Zoe Becker
Vordere Reihe vl: Paula Fischer, Louisa Florsch, Caroline Deutsch, Luca Sophie Escher, Lina Monecke, Hannah Heid, Lena Weitzner
Vorne: Maren Hoor

Gauligen am 22.06.2013

Mit zwei Mannschaften ging der TuS Bliesransbach an den Start.

Beim ersten Wettkampf in der Gauliga 1(hier wurden Kürübungen an den Geräten: Sprung, Barren, Schwebebalken und Boden) geturnt, erturnte sich die Mannschaft mit: Zoe Becker, Maren Hoor, Selina Schmitt, Selina Schmidt, Emma Horvath, Hannah Resch und Paula Fischer 196,85 Punkte und belegte mit 16 Punkten Vorsprung vor dem TV Pflugscheid-Hixberg den 1. Platz.

In der Gauliga III (in der ein Pflichtwettkampf absolviert werden musste), erturnte sich die Mannschaft mit: Noemi Becker, Lena Schley, Lina Monecke, Caroline Deutsch, Louisa Florsch, Lena Weitzner und Hannah Heid, 233,90 Punkte und belegte mit 16 Punkten Vorsprung vor dem TV Kleinblittersdorf den 1. Platz. Leider konnte Luca-Sophie Escher aufgrund einer Krankheit am Wettkampftag nicht teilnehmen.

Der Gauligarückkampf findet am 10.11.2013 in Kleinblittersdorf statt.

Ein großes Lob an die Turnerinnen, Trainerinnen und Kampfrichterinnen für diese hervorragenden Leistungen.
Ich bedanke mich bei den Trainerinnen Ina Paltzer, Maxi Amberger, Lea Lang (bei meinem Trainer (a.D. Willi Kany), bei den Eltern und den beiden Kampfrichterinnen Andrea Resch und Maxi Amberger, dem TuS Bliesransbach und vor allen Dingen bei meinen Turnerinnen für die gute Zusammenarbeit.

Christine Ammer




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 11.05.2013   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Gaueinzelfinalwettkämpfen 2013


Bericht von den Gaueinzelfinalwettkämpfen vom 11.05.2013 in der Spiel- und Sporthalle Kleinblittersdorf
Die Turnerinnen des TuS Bliesransbach sind weiter auf Erfolgskurs.
Bei den Gaueinzelfinalwettkämpfen gingen 13 Turnerinnen an den an den Start, 7 Turnerinnen belegten den 1. Platz und wurden Gausieger, 5 Turnerinnen wurden mit Rang 2 belohnt und eine Turnerin erturnte sich einen hervorragenden 5. Platz.
 Name  Wettkampf  Jahrgang  Punkte  Platz
 Noemi Becker  WK 3E P1-P5  2005  53,1  1
 Caroline Deutsch  WK 4E P1-P6  2004  59,6  1
 Luca-Sophie Escher  WK 4E P1-P6  2004  55,5  2
 Lina Monecke  WK 5E P1-P6  2003  51,9  5
 Louisa Florsch  WK 6E P1-P6  2002  60,1  1
 Paula Fischer  WK 6A P5-P9  2002  60,35  1
 Lena Weitzner  WK 6A P5-P9  2002  61,4  2
 Hannah Heid  WK 8 P1-P9  2000  58,45  1
 Hannah Resch  WK 9 P1-P9  1999  64,45  1
 Emma Horvat  WK 9 P1-P9  1999  61,4  2
 Maren Hoor  WK 10 P1-P9  1998  55  2
 Selina Schmitt  WK 11 P1-P9  1997  67,6  1
 Selina Schmidt  WK 11 P1-P9  1997  66,75  2


oben: Paula Fischer, Hannah Heid, Lina Monecke, Louisa Florsch, Caroline Deutsch unten: Maren Hoor, Zoe Becker, Selina Schmidt, Hannah Resch, Lena Weitzner, Ina Palzer, Maxi Amberger, Selina Maria Schmitt, Christine Ammer.

Für den ersten Wettkampf des Jahres waren das super Platzierungen, die es zu verteidigen gilt, denn 12 Turnerinnen starten am 08./09.06.2013 beim Landeseinzelfinale in Saarwellingen.

Recht herzlich bedanken möchten wir uns beim Vorstand des TuS Bliesransbach, bei allen Helfern/innen und Kuchenspenderinnen für die gute Unterstützung. Denn nur durch Eure Hilfe konnten wir zusammen mit dem TV Kleinblittersdorf diese Veranstaltung ausrichten.
Danke auch an die Kleinblittersdorfer Helfer/innen für die gute Teamarbeit
.
Ein weiterer Dank gilt unseren beiden Kampfrichterinnen Andrea Resch und Maxi Amberger ohne die wir gar nicht starten könnten.

Wir gratulieren allen Turnerinnen für die großartigen Ergebnisse und drücken ganz feste die Daumen für das Landeseinzelfinale in Saarwellingen.


Das Trainerteam
i.A. Christine Ammer




WK 3 E, Jahrgang 2005, Stufe P 1 - P 5: 1. Noemi Becker (TuS Bliesransbach) Sprung 14,25, Barren 12,80, Balken 12,00, Boden 14,05 – 53,10 Punkte; 2. Rieke Graber (TV Fischbach-Camphausen) Sprung 12,40, Barren 13,25, Balken 12,75, Boden 13,65 – 52,05 Punkte; 3. Celine Weisch (TV Kleinblittersdorf) Sprung 11,85,Barren 13,60, Balken 13,60, Boden 12,45 – 51,50 Punkte; 4. Fleur Schack (TV Bildstock) Sprung 11,25, Barren 13,55, Balken 12,60, Boden – 13,40 Punkte;
WK 4 E, Jahrgang 2004, Stufe P 1 - P 6: 1. Caroline Deutsch (TuS Bliesransbach) Sprung 14,35, Barren 15,15, Balken 14,95, Boden 15,15 – 59,60 Punkte; 2. Luca-Sophie Escher (TuS Bliesransbach) Sprung 13,20, Barren 13,70, Balken 13,90, Boden 14,70 – 55,50 Punkte, 3. Guilia Wolff TV Auersmacher) Sprung 13,30,Barren,13,00, Balken 13,60, Boden 14,60 – 54,50 Punkte; 4. Fabienne Gräser (TV Kleinblittersdorf) Sprung 12,30, Barren 13,35, Balken 13,95, Boden 14,70 – 54,30 Punkte; 4. Paula Gabriel (TV Fischbach-Camphausen) Sprung 13,80, Barren 14,00, Balken 12,70, Boden 13,80 – 54,30 Punkte; 6. Chiara Wagner (TV Auersmacher) Sprung 12,45, Barren 13,10, Balken 12,70, Boden 14,80 – 53,05 Punkte; 7. Lea Stenger (TV Fischbach-Camphausen) Sprung 12,90, Barren 13,85, Balken 12,15, Boden 13,60 – 52,50 Punkte; 8. Anna Christmann (TV Kleinblittersdorf) Sprung 12,00, Barren 12,75, Balken 11,70, Boden 11,95 – 48,40 Punkte; 9. Carolina Zeising (TuS St. Arnual) Sprung 11,35, Barren 12,95, Balken 11,20, Boden 12,70 – 48,20 Punkte.
WK 4 A, Jahrgang 2004, Stufe P 1 - P 6: 1. Jana Matula (TuS Bliesransbach) Sprung 14,10, Barren 12,75, Balken 13,65, Boden 14,45 – 54,95 Punkte; 2. Anna Gros (TV Kleinblittersdorf) Sprung 13,30, Barren 14,90, Balken 13,05, Boden 13,70 – 54,95 Punkte.
WK 5 E, Jahrgang 2003, Stufe P 1 - P 6: 1. Coralie Berresheim (TV Kleinblittersdorf) Sprung 13,60, Barren 13,00, Balken 13,65, Boden 14,80 – 55,05 Punkte; 2. Tamina Ruloff (TV Kleinblittersdorf) Sprung 13,30, Barren 13,15, Balken 13,65, Boden 14,15 – 54,25 Punkte; 3. Vivien Ernst (TV Auersmacher) Sprung 11,80, Barren,13,30, Balken 13,55, Boden 13,85 – 52,50 Punkte; 4. Emma Schlicker (TV Fischbach-Camphausen) Sprung 13,40, Barren 14,55, Balken 12,60, Boden 11,40 – 51,95 Punkte; 5. Lina Monecke (TuS Bliesransbach) Sprung 12,80, Barren, 13,05, Balken 12,55, Boden 13,40 – 51,90 Punkte; 6. Amelie van Kempen (TV Fischbach-Camphausen) Sprung 12,50, Barren 13,10, Balken 12,20, Boden 13,40 – 51,20 Punkte; 7. Michelle Schmitt (TV Püttlingen) Sprung 12,30, Barren 13,60, Balken 12,80, Boden 11,40 – 50,10 Punkte.
WK 6 E, Jahrgang 2002, Stufe P 1 - P 6: 1. Louisa Florsch (TuS Bliesransbach) Sprung 14,20, Barren 15,40, Balken 15,30, Boden 15,20 – 60,10 Punkte; 2. Kira Langenfeld (TV Pflugscheid-Hixberg) Sprung 12,90, Barren 13,05, Balken 13,50, Boden 14,50 – 53,95 Punkte; 3. Lena Doods (TV Auersmacher) Sprung 11,70. Barren 13,05, Balken 13,70, Boden 14,05 – 52,50 Punkte; 4. Ayleen Kesler (TV Pflugscheid-Hixberg) Sprung 11,90, Barren 12,50, Balken 13,40, Boden 14,40 – 52,00 Punkte; 5. Nathali Bakthadze (TV Püttlingen) Sprung 11,90, Barren 13,15, Balken 13,25, Boden 13,40 – 51,70 Punkte; 6. Sara Mariani (TV Püttlingen) Sprung 12,75, Barren 12,70, Balken 13,00, Boden 13,15 – 51,60 Punkte.
WK 6 A, Jahrgang 2002, Stufe P 5 - P 9: 1. Paula Fischer (TuS Bliesransbach) Sprung 14,40, Barren 15,40, Balken 14,35, Boden 16,20 – 60,35 Punkte; 2. Lena Weitzner (TuS Bliesransbach) Sprung 13,70, Barren 13,15, Balken 13,05 Boden 15,65 – 55,55 Punkte; 3. Zoe Rupp (TuS St. Arnual) Sprung 12,35, Barren 13,35, Balken 11,30 Boden 14,15 – 51,15 Punkte.
WK 8, Jahrgang 2000, Stufe P 1 - P 9: 1. Hannah Heid (TuS Bliesransbach) Sprung 13,80, Barren 14,35, Balken 14,85, Boden 15,45 – 58,45 Punkte; 2. Chiara Travali (TV Pflugscheid-Hixberg) Sprung 13,95, Barren 14,45, Balken 14,45, Boden 14,35 – 57,20 Punkte; 3. Louisa Probst (TV Pflugscheid-Hixberg) Sprung 12,55, Barren 13,20, Balken 15,25, Boden 14,65 – 55,65 Punkte, 4. Kira Moser (TV Auersmacher) Sprung 13,60, Barren 12,65, Balken 13,40, Boden 13,35 – 53,00 Punkte; 5. Marie Stodden (TV Pflugscheid-Hixberg) Sprung 12,60, Barren 13,25, Balken 13,00, Boden 13,90 – 52,75 Punkte.
WK 9, Jahrgang 1999, Stufe P 1 - P 9: 1. Hannah Resch (TuS Bliesransbach) Sprung 16,70, Barren 14,80, Balken 16,65, Boden 16,30 – 64,45 Punkte; 2. Emma Horvat (TuS Bliesransbach) Sprung 16,40, Barren 14,30, Balken 15,95, Boden 14,75 – 61,40 Punkte; 3. Franziska Scharniel (TV Pflugscheid-Hixberg) Sprung 12,90, Barren,13,10, Balken 14,10, Boden 13,95 – 54,05 Punkte; 4. Paula Schacke (TV Bildstock) Sprung 11,90, Barren,13,45, Balken 13,25, Boden 14,60 – 53,20 Punkte.
WK 10, Jahrgang 1998, Stufe P 1 - P 9: 1. Julia Wittmann (TV Pflugscheid-Hixberg) Sprung 16,15, Barren 12,95, Balken 16,65, Boden 15,90 – 61,65 Punkte; 2. Maren Hoor (TuS Bliesransbach) Sprung 13,30, Barren 14,40, Balken 12,15, Boden 15,15 – 55,00 Punkte.
WK 11, Jahrgang 1997 und älter, Stufe P 1 - P 9: 1. Selina Schmitt (TuS Bliesransbach) Sprung 18,00, Barren 17,10, Balken 16,50, Boden 16,00 – 67,60 Punkte; 2. Selina Schmidt (TuS Bliesransbach) Sprung 16,70, Barren 16,35, Balken 16,70, Boden 17,00 – 66,75 Punkte.



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 22.04.2013   TuS-Bliesransbach


Trainerverabschiedung am 20.4.2013


Ingrid Keilbach, Vizepräsidentin des TG Saarbrücken, ehrte unsere Trainer der Mädchen-Leistungsriege.
    GutsMuths-Medaille - Ehrung für Willi Kany durch den STB

Willi Kany wurde mit der GutsMuths-Medaille des Saarländischen Turnerbundes ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist die höchste, die ein Turner erhalten kann.
 
 



Bei der Feierstunde zum Abschied der Mädchentrainer Christine Ammer und Willi Kany, übernahm Ingrid Keilbach die Ehrungen im Namen des STB Präsident Dr. Kurt Bohr.

   Christine Ammer wurde für ihre langjährige Tätigkeit mit der bronzenen Ehrennadel des DTB ausgezeichnet.


Großer Saal und viele Gäste.

Auch Turnerinnen aus der Anfangszeit der Mädchen-Leistungsriege waren zum Abschied der Trainer in die Jahnturnhalle gekommen.


Auf der Bühne zeigte die aktive Leistungsriege am Stufenbarren und auf dem Schwebebalken was sie gelernt hat. Als Besonderheit war in der Halle eine lange Turnmatte ausgerollt, auf der die Mädchen ihr können im Bodenturnen zeigte. Die Begeisterung steckte auch die „ehemaligen“ Turnerinnen an und zog sie auf die Bahn. Auch die Trainer der Jungen-Manschaft schlossen sich mit Bodenübungen an.


Wer mehr über GutsMuths wissen möchte: HIER Bei Wikipedia gibts die Info.



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 30.09.2012   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Landesmannschaftsfinale 2012

Vier Mannschaften vom TuS Bliesransbach waren in ihren Alters- u. Leitungsklasse für das Landesmannschaftsfinale qualifiziert. Zwei Mannschaften erreichten die Silbermedaille, eine Mannschaft erreichte die Bronzemedaille.

Am Samstag und Sonntag, den 06./07. September 2012, wurden in der Sporthalle Lebach die Landesmannschaftsfinale 2012 ausgetragen.
Acht Mannschaften waren in der Altersklasse WK 2 Jahrgang 2003/2004 und jünger angetreten. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1 bis P8. Die Riege des TuS Bliesransbach hat, nach sehr gutem Wettkampf, mit 160,10 Punkten die Silbermedaille erreicht.


v.l.n.r. Lena Schley, Noemi Becker, Luca Sophie Escher, Caroline Deutsch u. Lina Monecke.
In der Altersklasse WK 3, Jahrgang 2000 / 2001 / 2002 und jünger, geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1 – P9.Im Wettkampf waren acht Mannschaften. Unsere Mannschaft erreichte, nach gutem Wettkampf, mit 173,20 Punkten die Bronzemedaille.


v.l.n.r. Jessica Schäfer, Paula Fischer, Lena Weitzner, Louisa Florsch, Serena König.
Im WK 8, Kür modifiziert IV, Jahrgang 1997 und jünger. In diesem Wettkampf turnten sieben Mannschaften. Unsere Mannschaft erturnte nach sehr gutem Wettkampf mit 135,15 Punkten die Silbermedaille.
In der Mannschaft turnten: Hannah Heid, Mary Drobczinsky, Zoe Becker, und Emma Horvat.

Im WK 9, Kür modifiziert IV, altersoffene Jahrgänge. Sieben Mannschaften turnten in diesem Wettkampf. Unsere Mannschaft, hatte nicht ihren besten Tag, es turnten die Turnerinnen: Maren Hoor, Hannah Resch, Selina Schmitt u. Selina Schmidt, sie erreichten mit 138,55 Punkten den 5. Platz.


v.l.n.r. Hannah Heid, Mary Drobczinsky, Zoe Becker u. Emma Horvat (erreichten den 2. Platz)
v.r.n.l. Maren Hoor, Selina Schmitt, Selina Schmidt, Hannah Resch (erreichten den 5. Platz)

Zu diesen hervorragenden Erfolgen gratulieren das gesamte Trainerteam, Lea Lang, Maxi Amberger, Ina Paltzer, Christine Ammer und Willi Kany, der Vorstand und der TuS Bliesransbach. Bei den Eltern bedanken wir uns für die gute Unterstützung bei den Wettkämpfen.

Willi Kany





* 30.09.2012   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Gaumannschaftsrückkämpfe 2012

Die Zwei vom TuS Bliesransbach gemeldeten Mannschaften belegten jeweils den 1. Platz

Am Sonntag, den 30. Sept. 2012, wurden die Rückkämpfe der Gauligen in der Sporthalle Friedrichtsthal ausgetragen.
Sechs Mannschaften waren in der Kindergauliga II, Jahrgang 2001 - 2006 angetreten. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P3a bis P9a. Die Riege des TuS Bliesransbach hat die Kinder-Gauliga II, den Vor- und Rückkampf mit 459,30 Punkten und 80:0 Gerätpunkten gewonnen, den 2. Platz erreichte der TV Kleinblittersdorf mit 422,55 Punkten, den 3. Platz belegte der TV Auersmacher mit 411,40 Punkten.

vlnr. Caroline Deutsch, Louisa Florsch, Lena Weitzner, Paula Fischer, Jessica Schäfer.

In der Gauliga I altersoffen KM 3 (höchste Gauliga Stufe) waren vier Mannschaften startberechtigt. Leider haben nur zwei Vereine für diesen Wettkampf gemeldet. Die Riege des TuS Bliesransbach hat die Gauliga I (KM3) mit dem Ergebnis aus Vor- und Rückkampf mit 375,95 Punkten und 12:4 Gerätpunkten gewonnen, den 2. Platz erreichte der TV Brebach mit 349,95 Punkten.

vlnr. Mary Drobczinsky, Zoe Becker, Selina Schmitt, Selina Schmidt, Hannah Resch und Emma Horvat.
Zu diesem hervorragenden Erfolg gratulieren den Turnerinnen, das Trainerteam: Lea Lang, Maxi Amberger, Ina Paltzer, Christine Ammer und Willi Kany, der Vorstand und der TuS Bliesransbach. Bei den Eltern möchten wir uns bedanken für die Unterstützung bei den Wettkämpfen und die Fahrbereitschaft zu den Wettkampfstätten.

W. Kany






* 15.09.2012   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Gaumannschaftsfinale 2012

Großer Erfolg für die Turnerinnen vom TuS Bliesransbach

Alle vier Mannschaften erreichten in ihrer Alters- u. Leitungsklasse den 1. Platz.

Am Samstag, den 15. September 2012, wurden im Trimm-Treff in Püttlingen, die Gau-Mannschaftsfinale 2012 ausgetragen.
Sechs Mannschaften waren in der Altersklasse WK 2 Jahrgang 2003/2004 und jünger angetreten. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1 bis P8. Die Riege des TuS Bliesransbach hat, nach sehr gutem Wettkampf, mit 164,50 Punkten den 1. Platz erreicht.

v.l.n.r. Caroline Deutsch, Lena Schley, Noemi Becker, Luca- Sophie Escher, Lina Momecke.

In der Altersklasse WK 3, Jahrgang 2000 / 2001 / 2002 und jünger, geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1 – P9. Im Wettkampf waren vier Mannschaften.
Unsere Mannschaft erreichte, nach hervorragendem Wettkampf, mit 172,90 Punkten den 1.Platz.

v.l.n.r. Jessica Schäfer, Paula Fischer, Lena Weitzner, Louisa Florsch, Serena König.

Im WK 8, Kür modifiziert IV, Jahrgang 1997/ 1998/ 1999 und jünger. In diesem Wettkampf turnten vier Mannschaften. Unsere Mannschaft erturnte nach sehr gutem Wettkampf mit 134,75 Punkten den 1. Rang.
In der Mannschaft turnten: Hannah Heid, Mary Drobczinsky, Zoe Becker, und Emma Horvat.

Im WK 9, Kür modifiziert IV, altersoffene Jahrgänge. Drei Mannschaften turnten in diesem Wettkampf. Unsere Mannschaft turnten mit den Turnerinnen: Hannah Resch, Selina Schmitt u. Selina Schmidt, sie erreichten nach sehr gutem Wettkampf mit 142,35 Punkten den 1.Platz, verletzt fehlte Maren Hoor.

v.l.n.r. Christine Ammer, Emma Horvat, Hannah Resch, Selina Schmitt, Selina Schmidt, Zoe Becker, Mary Drobczinsky und Willi Kany.
Zu diesen hervorragenden Erfolgen gratulieren das gesamte Trainerteam, Lea Lang, Maxi Amberger, Ina Paltzer, Christine Ammer, Willi Kany und der Vorstand und der TuS Bliesransbach.
Für das Landesmannschaftsfinale, das am 06.10.2012 in Lebach stattfindet, wünschen wir unseren vier Mannschaften, die für diese Wettkämpfe qualifiziert sind, viel Erfolg.

W. Kany






* 23.06.2012   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Vorkampf der Gauliga 2012.

Die zwei vom TuS Bliesransbach gemeldeten Mannschaften belegten jeweils den 1. Platz.

Am Sonntag den, 17. Juni 2012, wurden die Vorkämpfe der Gauligen &xnbsp;in der Sporthalle Kleinblittersdorf ausgetragen.
Sechs Mannschaften waren in der Kindergauliga II, Jahrgang 2001 - 2006 angetreten. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P3a bis P9a. Die Riege des TuS Bliesransbach hat die Kinder-Gauliga II mit 234,15 Punkten gewonnen, den 2. Platz erreichte der TV Kleinblittersdorf mit 213,10 Punkten, den 3. Platz belegte der TV Auersmacher mit 208,55 Punkten.


Stehend v.l.n.r. Jessica Schaefer, Paula Fischer.
Im Spagat v.l.n.r. Louisa Florsch, Caroline Deutsch, Lena Weitzner.

In der Gauliga I, altersoffen KM 3 (höchste Gauliga- Stufe), waren vier Mannschaften startberechtigt. Leider haben nur zwei Vereine für diesen Wettkampf gemeldet. Die Riege des TuS Bliesransbach hat die Gauliga I (KM3) mit 187,65 Punkten gewonnen, den 2. Platz erreichte der TV Brebach mit 171,10 Punkten.

v.l.n.r. Selina Schmidt, Emma Horvat, Hannah Mary Drobczinsky, Selina Schmitt, Zoe Becker

Zu diesem hervorragenden Erfolg gratulieren den Turnerinnen, das gesamte Trainerteam, der Vorstand und der TuS Bliesransbach. Für den Rückkampf wünschen wir unseren Turnerinnen weiterhin viel Erfolg.

W. Kany





TuS Bliesransbach - Gerätturnen weiblich



Bericht vom Landesturnfest in St. Wendel vom 31.05. bis 03.06.2012

Unsere Gruppe umfasste 15 Teilnehmerinnen, die drei Nächte mit viel Spaß, in der Nikolaus-Obertreis-Schule übernachtet haben. Es waren: 11 Turnerinnen, eine Betreuerin, eine Kampfrichterin und zwei Trainerinnen. Unsere Turnerinnen haben hervorragende Platzierungen erreicht, zwei Turnerinnen wurden in ihren Wettkämpfen Landesturnfest Siegerinnen.



v.l.n.r. Im Spagat: Lena Weitzner, Paula Fischer, Jessica Schaefer Stehend: Lea Lang, Maren Hoor, Zoe Becker, Selina Schmidt, Anna Resch, Selina Schmitt, Mary Drobczinsky, Hanna Heid, Ina Palzer.
Im DTB- Wahlwettkampf W 10-11 Jahre turnten 40 Turnerinnen um den Sieg. Unsere Turnerin, Jessica Schaefer erreichte den 1.Platz mit 36,95 Punkten und wurde in ihrem WK Landesturnfest Siegerin.
Den 2. Platz belegte Paula Fischer mit 35,65 Punkten und den 8. Platz erreichte Lena Weitzner mit 32,40 Punkten.

Im DTB- Wahlwettkampf W 12- 13 Jahre waren 32 Turnerinnen im Wettkampf.
Unsere Turnerin Hannah Heid erreichte einen guten 5. Platz mit 35,80 Punkten.

Im Landeseinzelfinale KM 4 Jahrgang 1999-2000 turnten 22 Turnerinnen um gute Platzierungen, den

 4.  Platz  Hannah Resch  mit  45,50  Punkten
 7.  Platz  Emma Horva  mit  45,05  Punkten
11.  Platz  Mary Drobczinsky  mit  44,35  Punkten
14.;  Platz  Zoe Becker  mit  43,75  Punkten

Im Landeseinzelfinale KM 4 Jahrgang 1997/98 bewarben sich 17 Turnerinnen um den Sieg. Unsere Turnerin Selina Schmitt, errichte den 1. Platz mit 48,20 Pkt
und wurde in diesem Wettkampf Landesturnfest Siegerin.
Den 13. Platz belegte Maren Hoor mit 42,85 Punkten.


Im STB Cup KM 3 Jahrgang 1996 und älter, erreichte unsere Turnerin Selina Schmidt den 3. Platz mit 42,90 Punkten. In diesem Wettkampf turnten 7 Turnerinnen.


Der TuS Bliesransbach und das Trainerteam gratuliert den Turnerinnen für ihre hervorragenden Platzierungen beim Landesturnfest von St.Wendel. Unser Dank gilt auch den Betreuerinnen und den angereisten Eltern für ihre Unterstützung bei den Wettkämpfen.


Für die am 17.06.2012 stattfinden Gauliga Wettkämpfe, in der Sporthalle Kleinblittersdorf, wünschen wir unseren zwei Mannschaften viel Erfolg.

W. Kany





Mail von Meinhild.Hierling



Hallo,
hier sind die Ergebnisse und Fotos der Mannschaftskämpfe in Friedrichsthal am 11.09.2011.


Ich wurde öfters gefragt, was mit den Fotos ist. Ich werde versuchen, in Zukunft die Fotos allen teilnehmenden Vereinen zu mailen.
Ob Fotos vom jeweiligen Verein dabei sind, weiß ich nicht.

Wenn jemand ein Ausschnitt aus einem Foto machen möchte, kann ich ihm die Originalgröße 4000x3000 px mailen. Die Fotos sind alle auf max. 800x600 px (85-180 KB) verkleinert, damit das Herunterladen nicht so lange dauert. Jeder kann die Fotos auf seinem Monitor selber vergrößern bzw. ausdrucken.

Beim öffnen der Mail erscheint zuerst ein Vorschaubild und unten ein Hinweis zum öffnen des Originalfotos.
Wenn jemand in der Ergebnistabelle einen gravierenden Fehler entdeckt, bitte melden.
Die Ergebnistabelle ist für die Statistik.

Die Fotos kann Jeder verwenden. Ich frage zwar keinen um Erlaubnis zum fotografieren. Allerdings sieht jeder, wenn ich Fotos mache. Wenn jemand das nicht will, gibt er mir Bescheid. Das ist auch schon vorgekommen.

Sollte jemand noch Anregungen haben wie z. B.:
- keine Fotos mehr haben will
- noch mehr verkleinerte Fotos
- eine andere Empfängeradresse
- u.a.m.
bitte melden.

Gruß
Lothar Ranta
Gau-Presseart


* 04. Oktober 2011   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich
Ergebnisliste der Gauligen. Endkampf war am 02.10.2011

Ergebnisliste Landesmannschaftsfinale am 24. und 25. September 2011 in Ottweiler.pdf

Ergebnisliste Gauligen im TG Saarbrücken nach Hin u. Rückkampf 2011.pdf




* 15. Mai 2011   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Vorkampf der Gauliga 2011

Die beiden, vom TuS Bliesransbach gemeldeten Mannschaften, belegten jeweils den 1. Platz.
Am Sonntag, den 28. Mai 2011, wurden die Vorkämpfe der Gauligen in der Sporthalle Kleinblittersdorf ausgetragen.
Neun Mannschaften waren in der Altersklasse Jahrgang 2000 - 2005 angetreten. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1a bis P9a.
Die Riege des TuS Bliesransbach hat die Kinder-Gauliga II mit 209,90 Punkten gewonnen, den 2. Platz erreichte der TV Pflugscheid I mit 208,65 Punkten, den 3. Platz belegte der TV Bildstock mit 200,85 Punkten.

In der Gauliga II Jahrgang 2001 u. älter (KM 4) turnten sechs Mannschaften. Die Riege des TuS Bliesransbach hat die Gauliga II (KM4) mit 183,65 Punkten gewonnen, den 2. Platz erreichte der TV Pflugscheid mit 171,35 Punkten, den 3. Platz belegte der TV Kleinblittersdorf mit 170,35 Punkten.

Zu diesem hervorragenden Erfolg gratulieren, das gesamte Trainerteam, der Vorstand und der TuS Bliesransbach.
Für den Rückkampf wünschen wir unseren Turnerinnen weiterhin viel Erfolg.



Kinder – Gauliga II
Stehend v.l.n.r. Jessica Schäfer, Paula Fischer.
Sitzend v.l.n.r. Lena Weitzner, Caroline Deutsch, Hannah Heid.



Gauliga II (KM 4)
Stehend v.l.n.r. Mary Drobczinsky, Hannah Resch, Zoe Becker, Selina Schmitt, Emma Horvat.
Sitzend v.l.n.r. Ina Paltzer, Kristin Becker.

W. Kany






* 15. Mai 2011   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Ergebnisse von den Landeseinzelfinalwettkämpfen.

Zwei Gold- und zwei Bronzemedaillen für unsere Turnerinnen !

Am 14.und 15. Mai 2011, wurden in Lebach die Landeseinzelfinalwettkämpfe ausgetragen. Für diese Wettkämpfe hatten sich, die drei erstplatzierten Turnerinnen, von den vier Gaueinzelfinalwettkämpfen qualifiziert. Sieben Turnerinnen vom TuS Bliesransbach waren für die verschiedenen Jahrgänge startberechtigt. Unsere Mädels haben im Wettkampf sehr gute Übungen geturnt und folgende Platzierungen erzielt.


Paula Fischer im WK 4E P1-P6 Jahrgang 2002 mit 47,50 Punkten den 3. Rang.
Jessica Schäfer im WK 5E P1-P6 Jahrgang 2001 mit 53,60 Punkten den 1. Rang.
Mary Drobczinski im WK 6A P5-P9 Jahrgang 2000 mit 56,55 Punkten den 4. Rang.
Hannah Heid im WK 6E P1-P6 Jahrgang 2000 mit 49,15 Punkten den 5. Rang.
Emma Horvat im WK 7 P1-P9 Jahrgang 1999 mit 57,20 Punkten den 6. Rang.
Hannah Resch im WK 7 P1-P9 Jahrgang 1999 mit 57,95 Punkten den 3. Rang.
Selina Schmitt im WK 8 P1-P9 Jahrgang 1997 mit 64,20 Punkten den 1. Rang.



Stehend v.l.r. Emma Horvat, Hannah Resch, Selina Schmitt, Mary Drobczinsky
Im Spagat v.l.r. Paula Fischer, Hannah Heid, Jessica Schäfer


Der TuS Bliesransbach gratuliert den Turnerinnen für die guten Platzierungen vom Landeseinzelfinale. Das Trainerteam bedankt sich bei seinen Mädels für die gezeigten Leistungen und bei den Eltern, für die gute Unterstützung bei den Wettkämpfen. Für die kommenden Wettkämpfe wünschen wir den Turnerinnen viel Erfolg.



W.Kany



Ergebnisse Landeseinzelfinale weiblich im Gerätturnen in Lebach (14./15. Mai):

Pflicht (P):
Jahrgang 2005 (P1-P3): 1. Alisha Kempel (TV Kirrberg) 46,45 Punkte; 2. Maya Cheraba (TV Auersmacher) 42,30; 3. Gioia Kuhlmann (TV Schaffhausen) 41,65.
Jahrgang 2004 (P1-P5): 1. Kira Schuler (TV Lebach) 50,90; 2. Julie Wegler (TV Elm) 49,70; 3. Olivia Michalski (SSV Homburg-Erbach).
Jahrgang 2003 (P1-P5): 1. Emma Ecker (TV Limbach) 50,85; 2. Marie Sauber (TV Lebach) 50,10; 3. Sarah Wolf (TV Brebach).
Jahrgang 2003 (P4-P7): 1. Sina Hahn (TV Lebach) 54,70; 2. Carolin Dorzweiler (TV Lebach) 53,85; 3. Michelle Brengel (TV Kirrberg) 50,25.
Jahrgang 2002 (P1-P6): 1. Jaqueline Sprunk (SSV Homburg-Erbach) 51,55; 2. Anastasia Knörner (TV Schaffhausen) 49,40; 3. Paula Fischer (TuS Bliesransbach) 47,50.
Jahrgang 2002 (P5-P8): 1. Lea Hofer (TV Kirrberg) 54,60; 2. Dilara Türkyilmaz (TV Pflugscheid) 53,60; 3. Annika Summa (TV Saarwellingen).
Jahrgang 2001 (P1-P6): 1. Jessica Schäfer (TuS Bliesransbach) 53,60; 2. Paula Steimer (TV Pflugscheid) 51,60; Jennifer Li (TV Kirrberg) 51,10;
Jahrgang 2001 (P5-P9): 1. Lea Hitzelberger (TV Kirrberg); 2. Lilly Bettscheider (TV Pflugscheid) 55,75; 3. Hannah Jung (TV Altstadt) 54,35.
Jahrgang 2000 (P1-P6): 1. Paula Ecker (TV Limbach) 54,95, 2. Hannah Ulmer (TV Kirrberg) 52,45. 3. Victoria Feld (TV Pflugscheid) 50,25.
Jahrgang 2000 (P5-P9): 1. Lea Ziegler (TV Limbach), 2. Celine Eich (TV Lebach) 57,55; 3. Marie Proietti (TV Lebach) 56,70.
Jahrgang 1999 (P1-P9): 1. Nadja Hipskind (TV Kirrberg) 59,50; 2. Pia Sonnenschein (TV Kirrberg) 59,45; 3. Hannah Resch (TuS Bliesransbach) 57,95.
Jahrgang 1998 (P1-P9): 1. Marie Bastian (TV Blickweiler) 61,85; 2. Katrin Krämer (TV Pflugscheid) 60,65; 3. Sina Johann (TV Lebach) 59,75.
Jahrgang 1997 (P1-P9): 1. Selina Schmitt (TuS Bliesransbach) 64,20; 2. Svenja Nagel (TV Saarwellingen) 61,85; 3. Lena Ecker (TV Limbach) 58,30.
Jahrgang 1996 (P1-P9): 1. Laura Greß (TV Rohrbach) 58,05; 2. Nicola Westenburger (TV Pflugscheid) 56,70; 3. Selina Schwindling (TV Ottweiler) 52,50.
Jahrgang 1995 und älter (P1-P9): 1. Jacqueline Blatt (TV Niederwürzbach) 65,55; 2. Michaela Lang (TV Bierbach) 61,25; 3. Sina Prinz (TV Fischbach) 60,65.
Kür modifiziert (KM):
Jahrgang 2000-2003: 1. Hannah Hilpert (SSV Homburg-Erbach); 2. Pina Beres (TuS Neunkirchen) 41,85; 3. Rika Behr (TV Lebach) 41,70.
Jahrgang 1998/1999: 1. Vivienne Augustin (TV Lebach) 44,00; 2. Franziska Thein (TV Schaffhausen) 42,95; 3. Leanna Julien (TV Kirrberg) 42,20.
Jahrgang 1996/1997: 1. Gina Rebmann (TV Kleinblittersdorf) 46,00; 2. Kyra Himbert (TV Überherrn) 44,90; 3. Sophia Daniele (TV Schaffhausen) 44,55.
Jahrgang 1995 und älter: 1. Kelly Obertreis (TV Saarwellingen) 48,10; 2. Viktoria Paul (TV Saarwellingen) 45,25, 3. Anna Kunz (TV Püttlingen) 44,00.





* 2. April 2011   TuS-Bliesransbach Gerätturnen weiblich


Bericht von den Gaueinzelfinalwettkämpfen vom, 02.04.2011, Trimm- Treff in Püttlingen.

10 Turnerinnen vom TuS Bliesransbach, hatten an diesen Wettkämpfen, mit sehr guten Erfolgen, teilgenommen.
Acht Turnerinnen standen auf dem Siegertreppchen. Sechs Turnerinnen wurden Gausmeisterin (GM).


Wettkampf 4E, P1 - P6 Jahrgang 2002 erreichte Paula Fischer mit 56,60 Punkten den 1.Rang. Im Wettkampf 19 Turnerinnen.
Wettkampf 5E, P1 - P6 Jahrgang 2001 erreichte Jessica Schäfer mit 56,05 Punkten den 1.Rang. Bei 13 Turnerinnen.
Wettkampf 6E, P1 - P6 Jahrgang 2000 erreichte Hannah Heid mit 52,25 Punkten den 1.Rang. Bei 11 Turnerinnen.
Wettkampf 6A, P5 - P9 Jahrgang 2000 erreichte Mary Drobczinsky mit 59,30 Punkten den 1.Rang. Bei drei Turnerinnen.
Wettkampf   7, P1 - P9 Jahrgang 1999 waren 13 Turnerinnen im Wettkampf. Hannah Resch erreichte mit 58,70 Punkten den 1. Rang. Den 3. Rang erreichte, Emma Horvat mit 54,05 Punkten. Zoe Becker belegte mit 54,95 Punkten den 6. Rang.
Wettkampf   8, P1 - P9 Jahrgang 1998 waren 5 Turnerinnen im Wettkampf. Maren Hoor, belegte den 3.Rang mit 55,60 Punkten.
Wettkampf   9, P1 - P9 Jahrgang 1997 waren 9 Turnerinnen im Wettkampf. Den 1.Rang erreichte, Selina Schmitt mit 61,70 Punkten und wurde somit Gausiegerin.

Die Turnerinnen: Paula Fischer, Jessica Schäfer, Mary Drobczinsky, Hannah Heid, Emma Horvat, Hannah Resch, Maren Hoor Selina Schmitt, haben sich für die Landeseinzelfinalwettkämpfe, die am 14/15. Mai 2011, in Lebach stattfinden, qualifiziert.

Der TuS Bliesransbach gratuliert den Turnerinnen, für die großartigen Erfolge, beim Gaueinzelfinale. Das Trainerteam bedankt sich bei seinen Mädels für die gezeigten Leistungen und bei den Eltern, für die gute Unterstützung, bei den Wettkämpfen. Den acht qualifizierten Turnerinnen wünschen wir beim Landeseinzelfinale viel Erfolg.


W. Kany






* 26. September 2010   TuS-Bliesransbach Turnen-weiblich


Gerätturnen weiblich, Rückkampf der Gauligen 2010.

Überragende Erfolge der Bliesransbacher Turnerinnen.

Am Sonntag, den 26. September 2010, wurden die Rückkämpfe der Gauligen in der Sporthalle Brebach ausgetragen.
Neun Mannschaften waren in der Altersklasse bis Jahrgang 1999 angetreten. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1a bis P9a. Die Riege des TuS Bliesransbach hatte den Vorkampf der Kinder-Gauliga II mit von 223,25 Punkten gewonnen. Den Rückkampf haben unsere Turnerinnen mit 208,80 Punkten klar gewonnen und belegten in der Gesamtwertung den 1. Platz. Hier ein Auszug aus der Siegerliste.

1. Platz TuS Bliesransbach mit 434,05 Punkten und 124 : 4 Gerätepunkten
2. Platz TV Sulzbach mit 417,10 Punkten und 86 : 42 Gerätepunkten
3. Platz TV Püttlingen mit 404,15 Punkten und 76 : 52 Gerätepunkten




Hintere Reihe : vl. Mary Drobczinsky, Zoe Becker, Hannah Resch, Emma Horvat.
Mittlere Reihe: vl. Paula Fischer, Jessica Schäfer, sitzend: Hannah Heid, Samira Hartmann.


In der Gauliga III (P1a-P9a) turnten fünf Mannschaften. Die Riege des TuS Bliesransbach hatte den Vorkampf der Gauliga III mit 252,85 Punkten gewonnen. Den Rückkampf hat unsere Mannschaft mit 238,95 Punkten gewonnen und belegten, so mit in der Gesamtwertung unerreichbar, den 1. Platz. Hier ein Auszug aus der Siegerliste.

1. Platz TuS Bliesransbach mit 492,80 Punkten und 80 : 0 Gerätepunkten
2. Platz TV Kleinblittersdorf mit 430,10 Punkten und 52 : 28 Gerätepunkten
3. Platz TV Völklingen mit 425,45 Punkten und 46 : 34 Gerätepunkten




Hintere Reihe vl. Selina Schmitt, Ina Patzer, Lea Lang.
Vordere Reihe vl. Selina Schmidt, Maren Hoor, Lisa- Marie Follmar.
Außerdem gehören die Turnerinnen Laura Hahn und Johanna Schwöbel zu dieser Mannschaft.


Der TuS Bliesransbach gratuliert den Turnerinnen für die großartigen Erfolge bei den Gauligawettkämpfen. Das Trainerteam bedankt sich bei den Mädels, für die gezeigten Leistungen und bei den Eltern für die Unterstützung, bei den Wettkämpfen. Den Turnerinnen wünschen wir für die kommenden Wettkämpfe viel Erfolg.


W. Kany





* 30. Mai 2010   TuS-Bliesransbach Turnen-weiblich


Ergebnisse von den Gau & Landeseinzelfinalkämpfen.

3 Bronzemedaillen für unsere Turnerinnen !

Am 29./30 Mai 2010, wurden in Ottweiler und Dillingen die Landeseinzelfinalkämpfe ausgetragen. Für diese Wettkämpfe hatten sich, die drei erstplatzierten Turnerinnen, von den vier Gaueinzelfinalkämpfen qualifiziert. Neun Turnerinnen vom TuS Bliesransbach waren für die verschiedenen Jahrgänge startberechtigt. Unsere Mädels haben im Wettkampf gute Übungen geturnt und folgende Platzierungen erzielt.


Paula Fischer im WK 3 P3-P7 Jahrgang 2002 mit 51,67 Punkten den 7. Rang.
Mary Drobczinski im WK 5 P3-P9 Jahrgang 2000 mit 55,05 Punkten den 3. Rang.
Hannah Heid im WK 5 P3-P9 Jahrgang 2000 mit 47,45 Punkten den 11.Rang.
Emma Horvat im WK 6 P3-P9 Jahrgang 1999 mit 51,80 Punkten den 3. Rang.
Hannah Resch im WK 6 P3-P9 Jahrgang 1999 mit 50,65 Punkten den 7. Rang.
Zoe Becker im WK 6 P3-P9 Jahrgang 1999 mit 50,55 Punkten den 8. Rang.
Maren Hoor im WK 7 P3-P9 Jahrgang 1998 mit 55,35 Punkten den 3. Rang.
Selina Schmidt im WK16 KM 3 Jahrgang 1996 mit 44,45 Punkten den 3. Rang.

Selina Schmitt Jahrgang 1997, Siegerin im Gaueinzelfinale konnte wegen Krankheit am Landeseinzelfinale nicht teilnehmen.


Der TuS Bliesransbach gratuliert den Turnerinnen für die guten Platzierungen vom Landeseinzelfinale. Das Trainerteam bedankt sich bei seinen Mädels für die gezeigten Leistungen und bei den Eltern, für die gute Unterstützung bei den Wettkämpfen. Für die kommenden Wettkämpfe wünschen wir den Turnerinnen viel Erfolg.

Willi Kany




* 15. Mai 2010   TuS-Bliesransbach Turnen-weiblich


Bericht von den Gaueinzelfinalwettkämpfen vom, 15/16.05.2010 im Trimm- Treff von Püttlingen.

13 Turnerinnen vom TuS Bliesransbach, hatten an diesen Wettkämpfen, mit sehrguten Erfolgen, teilgenommen.

9 Turnerinnen standen auf dem Siegertreppchen. 3 Turnerinnen wurden Gausiegerin.

Im Wettkampf 3; P3-P7, Jahrgang 2002 erreichte, Paula Fischer mit 47,95 Punkten den 2. Rang. Samira Hartmann belegte mit 47,50 Punkten den 5. Rang. Im Wettkampf waren 18 Turnerinnen.

Im Wettkampf 4; P3- P8 Jahrgang 2001 erreichte, Jessica Schäfer mit 51,80 Punkten den 7. Rang. Im Wettkampf waren 18 Turnerinnen.

Im Wettkampf 5; P3- P8 Jahrgang 2000, waren 17 Turnerinnen im Wettkampf. Unsere Turnerin, Mary Drobczinski wurde Gausiegerin mit 54,30 Punkten. Den 3. Rang belegte Hannah Heid mit 52,90 Punkten.

Im Wettkampf 6; P3-P8 Jahrgang 1999, waren 16 Turnerinnen im Wettkampf. Unsere Turnerinnen belegten die 3 ersten Plätze. Emma Horvat, wurde Gausiegerin mit 556,25 Punkten. Den 2. Rang erreichte, Zoe Becker mit 54,95 Punkten. Den 3. Rang erreichte, Hannah Resch mit 54,30 Punkten. Den 15 Rang belegte, Lea Lang mit 47,10 Punkten.


Im Wettkampf 7; P3- P9 Jahrgang 1998, waren 10 Turnerinnen im Wettkampf. Maren Hoor, belegte den 3. Rang mit 54,90 Punkten.. Johanna Schwöbel belegte den 5. Rang mit 52,85 Punkten.

Im Wettkampf 8; P3- P9 Jahrgang 1997, waren 7 Turnerinnen im Wettkampf. Den 1. Rang erreichte, Selina Schmitt mit 59,45 Punkten und wurde somit Gausiegerin.

Im Wettkampf 16 KM 3 Jahrgang 1995-1998, waren 4 Turnerinnen im Wettkampf. Selina Schmidt, erturnte den 3. Rang mit 41,00 Punkten.

Die Turnerinnen: Paula Fischer, Mary Drobczinski, Hannah Heid, Emma Horvat, Zoe Becker, Hannah Resch, Maren Hoor Selina Schmitt, und Selina Schmidt, haben sich für die Landeseinzelfinalwettkämpfe, die am 9.Mai 2009, in Homburg- Erbach stattfinden, qualifiziert.

Der TuS Bliesransbach gratuliert den Turnerinnen, für die großartigen Erfolge, beim Gaueinzelfinale. Das Trainerteam bedankt sich bei seinen Mädels für die gezeigten Leistungen und bei den Eltern, für die gute Unterstützung, bei den Wettkämpfen. Den 9 qualifizierten Turnerinnen wünschen wir beim Landeseinzelfinale viel Erfolg.

W. Kany




* 10. Oktober 2009   TuS-Bliesransbach Turnen-weiblich


Turngau Saarbrücken - Mannschaftsmeisterschaften weiblich, im Sportzentrum in Sulzbach.

WK 3 (P2-P8, Jahrgang 1999/1998):
1. TV Pflugscheid-Hixberg 2, Sprung 34,20; Barren 42,55; Balken 42,10; Boden 43,00; Gesamt 161,85;
2. TuS Bliesransbach, Sprung 34,35; Barren 40,95; Balken 39,05; Boden 41,30; Gesamt 155,65;
3. TV Püttlingen, Sprung 32,85; Barren 39,45; Balken 37,15; Boden 37,90; Gesamt 147,35;
4. TV Sulzbach 4, Sprung 34,55; Barren 39,70; Balken 34,60; Boden 38,30; Gesamt 147,15;
5. TV Auersmacher, Sprung 32,10; Barren 34,70; Balken 36,25; Boden 40,45; Gesamt 146,20;
6. TV Völklingen, Sprung 33,70; Barren 39,95; Balken 35,10; Boden 37,10; Gesamt 145,85;
7. TV Altenwald-Schnappach, Sprung 32,00; Barren 39,35; Balken 34,70; Boden 39,50; Gesamt 145,55;
8. TV Sulzbach 3, Sprung 34,30; Barren 38,05; Balken 31,70; Boden 38,60; Gesamt 142,65;
9. TV Kleinblittersdorf, Sprung 32,55; Barren 35,25; Balken 36,40; Boden 38,30; Gesamt 142,50.

Selina Schmidt,
Emma Horwarth,
Selina Schmitt,
Hannah Resch


WK 4 (P2-P8, Jahrgang 1997/1996):
1. TuS Bliesransbach: Sprung 42,80; Barren 46,05; Balken 44,30; Boden 46,65; Gesamt 179,80;
2. TV Völklingen: Sprung 34,85; Barren 39,25; Balken 39,10; Boden 44,60; Gesamt 157,80;
3. TV Püttlingen: Sprung 34,60; Barren 38,75; Balken 40,75; Boden 41,70; Gesamt 155,80;
4. TV Köllerbach: Sprung 34,05; Barren 37,05; Balken 41,20; Boden 38,35; Gesamt 150,65.

Maren Hoor,
Hannah Heid,
Mary Drobczinsky,
Zoe Becker





TuS-Bliesransbach - Gerätturnen weiblich


Rückkampf der Gauliga 2009

Am Samstag, den 28. Juni 2009, war der Rückkampf in der Kindergauliga II. Der Wettkampf wurde in der Sporthalle Kleinblittersdorf ausgetragen.
Zehn Mannschaften waren in der Altersklasse bis Jahrgang 1997 angetreten. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1 bis P8.
Die Riege des TuS Bliesransbach, hat einen Punktevorsprung, von 15,95 Punkten aus dem Vorkampf, mitgebracht.

Nach hervorragendem Verlauf, des Rückkampfes, erturnten unsere Turnerinnen ein Gesamtergebnis von 443,00 Punkten und 68:4 Geräte Punkten den 1.Platz.
Der Vorsprung zur zweitplazierten Mannschaft beträgt nach Vor- und Rückkampf beachtliche 30,85 Punkten. Den 2. Platz erreichte der TV Sulzbach mit 412,15 Punkten und 42:30 Geräte Punkten, den 3. Platz belegte der TV Auersmacher 1 mit 411,10 Punkten und 46:26 Geräte Punkten.
Zu diesem hervorragendem Erfolg gratulieren das gesamte Trainerteam, der Vorstand und der TuS-Bliesransbach. Für die kommenden Wettkämpfe wünschen wir unseren Turnerinnen weiterhin viel Erfolg.

W. Kany


Erste Reihe v.li.n.re. Hannah Heid, Maren Hoor, Emma Schulz, Mary Drobczinski.
Zweite Reihe v.li.n.re. Johanna Schwöbel, Zoe Becker, Emma Horvat, Hannah Resch.
Zur Siegermannschaft gehören noch die Turnerinnen, Mina Paulus und Lisa-Marie Follmar, die im Vorkampf geturnt haben.








TuS-Bliesransbach - Gerätturnen weiblich


Vorkampf der Gauliga 2009

Am Sonntag, den 24. Mai 2009, wurde der Vorkampf der Kindergauliga II, in der Sporthalle Kleinblittersdorf ausgetragen.
Zehn Mannschaften waren in der Altersklasse bis Jahrgang 1998 angetreten. Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1 bis P8. Die Riege des TuS-Bliesransbach hat mit von 218,20 Punkten den Vorkampf gewonnen.

Der Vorsprung zur zweitplazierten Mannschaft des TV Sulzbach beträgt 15,95 Punkte.
Zu diesem hervorragenden Erfolg gratulieren, das gesamte Trainerteam, der Vorstand und der TuS-Bliesransbach den Mädels.
Für den Rückkampf wünschen wir unseren Turnerinnen weiterhin viel Erfolg.

W. Kany


v.l. Hannah Heid, Mina Paulus, Maren Hoor, Hannah Resch, Johanna Schwöbel, Emma Schulz, Zoe Becker und Lisa-Marie Follmar.







TuS-Bliesransbach - Gerätturnen weiblich


Ergebnisse von den Landeseinzelfinalkämpfen.

Am 9. und 10. Mai 2009, wurden im Sportzentrum Homburg - Erbach die Landeseinzelfinalkämpfe ausgetragen.
Für diese Wettkämpfe hatten sich, die drei erstplatzierten Turnerinnen, von den vier Gaueinzelfinalkämpfen qualifiziert. Sechs Turnerinnen vom TuS Bliesransbach waren für die verschiedenen Jahrgänge startberechtigt. Unsere Mädels haben im Wettkampf gute Übungen geturnt und folgende Platzierungen erzielt.

Emma Horvat im WK 5 P3-P9 Jahrgang 1999 mit 54,50 Punkten den 4.Rang.
Emma Schulz im WK 6 P3-P9 Jahrgang 1998 mit 55,o5 Punkten den 3. Rang.
Selina Schmitt im WK 7 P3-P9 Jahrgang 1997 mit 57,85 Punkten den 6. Rang.
Annika Otte im WK 7 P3-P9 Jahrgang 1997 mit 52,25 Punkten den 10. Rang.
Sabrina Otte im WK7 P3-P9 Jahrgang 1997 mit 51,05 Punkten den 12. Rang.
Selina Schmidt im WK 18 F KM III 1996 mit 44,65 Punkten den 4. Rang.



Hintere Reihe v.l. Annika Otte, Selina Schmitt, Sabrina Otte.
Vordere Reihe v.l. Emma Horvat, Selina Schmidt, Emma Schulz.



Der TuS Bliesransbach gratuliert den Turnerinnen für die guten Platzierungen vom Landeseinzelfinale.
Das Trainerteam bedankt sich bei seinen Mädels für die gezeigten Leistungen und bei den Eltern, für die gute Unterstützung bei den Wettkämpfen.
Für die kommenden Wettkämpfe wünschen wir den Turnerinnen viel Erfolg.

Willi Kany




Bericht von den Gau-Einzelfinalwettkämpfen, Turngau Saarbrücken, vom 28.3.2009, in der Sporthalle Brebach.



10 Turnerinnen des TuS-Bliesransbach, haben an diesen Wettkämpfen, mit sehr guten Erfolgen teilgenommen.

6 Turnerinnen standen auf dem Siegertreppchen.




Im Wettkampf 4; P3-P7, Jahrgang 2000 erreichte, Mary Drobczinski, mit 50,95 Punkten den 5. Rang. Im Wettkampf waren 21 Turnerinnen.
Im Wettkampf 5; P3-P8 Jahrgang 1999, waren 22 Turnerinnen im Wettkampf. Unsere Turnerinnen, Emma Horvat, wurde Gausiegerin mit 52,85 Punkten. Den 12. Rang erreichte Mina Paulus mit 46,70 Punkten.

Im Wettkampf 6; P3- P9 Jahrgang 1998, waren 18 Turnerinnen im Wettkampf. Emma Schulz, belegte den 2. Rang mit 55,10 Punkten, mit einem Abstand, von nur 0,10 Punkten, zum 1.Rang.
Maren Hoor, belegte den 4. Rang mit 52,15 Punkten. Johanna Schwöbel belegte den 5. Rang mit 52,00 Punkten.


Im Wettkampf 7; P3- P9 Jahrgang 1997, waren 11 Turnerinnen im Wettkampf.
Annika Otte erreichte mit 57,65 den 1. Rang, Selina Schmitt mit 57,50 Punkten den 2. Rang und Sabrina Otte mit 56,15 Punkten den 3. Rang.


Im Wettkampf 18 KM 3 Jahrgang 1997/934, waren 7 Turnerinnen im Wettkampf.
Selina Schmidt, erturnte den 3. Rang mit 45,50 Punkten.



Die Turnerinnen: Emma Horvat, Emma Schulz, Annika Otte, Selina Schmitt, Sabrina Otte und Selina Schmidt, haben sich für die Landeseinzelfinalwettkämpfe, die am 9.Mai 2009, in Homburg- Erbach stattfinden, qualifiziert.

Der TuS-Bliesransbach gratuliert den Turnerinnen, für die großartigen Erfolge beim Gaueinzelfinale. Das Trainerteam bedankt sich bei seinen Mädels für die gezeigten Leistungen und bei den Eltern, für die gute Unterstützung bei den Wettkämpfen. Den 6 qualifizierten Turnerinnen wünschen wir beim Landeseinzelfinale viel Erfolg.

W. Kany




Gerätturnen weiblich, Gau-Mannschaftsmeisterschaften 2008.
Am Samstag, den 13. September 2008, wurden im Trimm-Treff in Püttlingen, die Gau-Mannschaftsmeisterschaften 2008 ausgetragen.
Den vollständigen Bericht und alle Bilder von Willi Kany gibt es HIER.



Gerätturnen weiblich, Rückkampf der Gauligen.

Am Samstag, den 07. Juni 2008, wurde der Rückkampf in der Kindergauliga II in der Sporthalle Kleinblittersdorf ausgetragen.

Zehn Mannschaften waren in der Altersklasse bis Jahrgang 1997 angetreten.
Geturnt wurden die Pflichtübungen der Leistungsstufen P1 bis P8.
Die Riege des TuS Bliesransbach hat schon einen Punktevorsprung, von 16,35 Punkten aus dem Vorkampf, mitgebracht. Nach hervorragendem Verlauf, des Rückkampfes, erturnten unsere Turnerinnen ein Gesamtergebnis von 457,65 Punkten.
Der Vorsprung zur zweitplazierten Mannschaft beträgt nach Vor- und Rückkampf beachtliche 39,10 Punkte.
Zu diesem hervorragendem Erfolg gratulieren, das gesamte Trainerteam, der Vorstand und der TuS Bliesransbach.
Für die kommenden Wettkämpfe wünschen wir unseren Turnerinnen weiterhin viel Erfolg.

07. Juni 2008
Erste Reihe v.li.n.re: Maren Hoor, Emma Schulz, Annika Otte.
Zweite Reihe v.li.n.re: Johanna Schwöbel, Lisa-Marie Follmar, Selina Schmitt u. Sabrina Otte.

W. Kany

Natürlich gibt es auch noch weitere Bilder

07. Juni 2008
07. Juni 2008
07. Juni 2008Mit Trainer



Gau-Einzelfinalwettkämpfe der Mädchen
Ausrichter TV Brebach:

Wettkampf 1, Stufe P1-P3, Jahrgang 2002:
1. Michelle Schlang, TV Püttlingen, Sprung 12,20, Barren 11,30, Balken 8,80, Boden 10,80, Gesamt 43,10; 2. Pascale Bachmann, TV Auersmacher, Sprung 13.20, Barren 10.50, Balken 10,70, Boden 8,55, Gesamt 42,95.
Wettkampf 2, Stufe P2-P5, Jahrgang 2001:
1. Chantal Wolff: TV Auersmacher, Sprung 13,20, Barren 13,50, Balken 12,80, Boden 12,15, Gesamt 51,65; 2. Louisa Flachsland, TV Bildstock, Sprung 13,00, Barren 12,50, Balken 13,30, Boden 12,60, Gesamt 51,40; 3. Celine Margardt, TV Bildstock, Sprung 12,90, Barren 12,20, Balken 13,00, Boden 11,10, Gesamt 49,20; 4. Fabienne, Hirschmann, TV Püttlingen, Sprung 13,90, Barren 12,20, Balken 13,00, Boden 11,10, Gesamt 49,20; 5. Annika Wagner, TV Auersmacher, Sprung 12,90, Barren 12,80, Balken 9,50, Boden 11,05, Gesamt 46,25; 6. Annika Voltz, TuS St. Arnual, Sprung 12,00, Barren 12,70, Balken 8,70, Boden 12,00, Gesamt 45,45; 7. Rika Doppler, TV Sulzbach, Sprung 12,90, Barren 11,30, Balken 9,40, Boden 11,35, Gesamt 44,95; 8. Verena Weyland, TV Auersmacher, Sprung 11,40, Barren 12,00, Balken 10,90, Boden 10,65, Gesamt 44,95; 9. Elayda Dogan, TuS St. Arnual, Sprung 11,00, Barren 9,50, Balken 9,60, Boden 9,80, Gesamt 39,90.
Wettkampf 3, Stufe P3-P7, Jahrgang 2000:
1. Hannah Heid, TuS Bliesransbach, Sprung 13,05, Barren 13,00, Balken 13,30, Boden 12,55, Gesamt 51,90; 2. Katharina Zwiener, TV Brebach, Sprung 14,40, Barren 11,50, Balken 11,80, Boden 14,10, Gesamt 51,80; 3. Elena Sebia, TV Bildstock, Sprung 13,05, Barren 11,50, Balken 11,80, Boden 14,10, Gesamt 49,95; 3. Kea Pressmann, TV Brebach, Sprung 13,45, Barren 12,70, Balken 10,20, Boden 13,60, Gesamt 49,95; 5. Valerie Wittmann, TV Sulzbach Sprung 12,25, Barren 12,30, Balken 13,10, Boden 12,15, Gesamt 49,80; 6. Nina Brutsch, TV Brebach, Sprung 13,10, Barren 13,00, Balken 10,80, Boden 12,70, Gesamt 49,60; 7. Kira Moser, TV Auersmacher, Sprung 12,90, Barren 12,70, Balken 10,20, Boden 12,50, Gesamt: 48,30; 8. Jennifer Rau, TV Sulzbach, Sprung 13,10, Barren 13,00, Balken 9,30, Boden 11,60, Gesamt: 47,00; 9. Kiara Wagner, TV Heusweiler, Sprung 13,00, Barren 12,10, Balken 9,00, Boden 12,75, Gesamt: 46,85; 10. Isabel Rosa, TV Sulzbach, Sprung 11,85, Barren 12,60, Balken 11,80, Boden 10,45, Gesamt 46,70.
Wettkampf 4, Stufe P3-P8, Jahrgang 1999:
1. Celine Litzinger, TV Brebach, Sprung 14,10, Barren 13,70, Balken 13,20, Boden 14,35, Gesamt 55,35; 2. Jessica Fromm TV Pflugscheid, Sprung 12,60, Barren 13,90, Balken 14,10, Boden 13,85, Gesamt 54,45; 3. Franziska Scharniel, TV Pflugscheid, Sprung 13,65, Barren 13,60, Balken 12,80, Boden 12,50, Gesamt 52,55; 4. Mina Paulus, TuS Bliesransbach Sprung 13,30, Barren 13,20, Balken 11,80, Boden 13,50, Gesamt 51,80; 4. Zoe Becker, TuS Bliesransbach Sprung 13,40, Barren 12,10, Balken 12,50, Boden 13,80, Gesamt 51,80; 6. Lucy Heringshausen, TV Heusweiler, Sprung 13,30, Barren 13,40, Balken 11,20, Boden 13,65, Gesamt 51,55; 7. Maren Schmidt, TV Kleinblittersdorf ,Sprung 13,30, Barren 13,90, Balken 9,60, Boden 14,00, Gesamt 50,80; 8. Sophie Ziegler, TV Heusweiler, Sprung 12,80, Barren 12,40, Balken 12,70, Boden 11,80, Gesamt 49,70; 8. Nina Fechler, TuS St. Arnual, Sprung 12,50, Barren 13,40, Balken 10,80, Boden 13,00, Gesamt 49,70; 10. Angelina Becker, TV Fischbach, Sprung 13,25, Barren 13,00, Balken 10,60, Boden 12,65, Gesamt 49,50.
Wettkampf 5, Stufe P3-P8, Jahrgang 1998:
1. Katrin, Krämer, TV Pflugscheid, Sprung 14,25, Barren 14,30, Balken 13,70, Boden 14,85, Gesamt 57,10; 2. Kristina Jost, TV Pflugscheid, Sprung 13,40, Barren 13,90, Balken 14,60, Boden 15,15, Gesamt 57,05; 3. Michelle Hubertus, TV Püttlingen, Sprung 14,05, Barren 13,50, Balken 13,10, Boden 14,45, Gesamt 55,10; 4. Lisa Marie Follmar, TuS Bliesransbach, Sprung 13,85, Barren 14,20, Balken 12,90, Boden 13,85, Gesamt 54,80; 5. Jana Hettrich, TV Brebach Sprung 13,80, Barren 14,30, Balken 12,20, Boden 13,50, Gesamt 53,80; 6. Julia Wittmann, TV Völklingen, Sprung 13,60, Barren 14,00, Balken 12,50, Boden 13,65, Gesamt 53,75; 7. Emma Schulz, TuS Bliesransbach, Sprung 13,90, Barren 13,40, Balken 12,80, Boden 12,75, Gesamt 52,85; 8. Farina Erkel, TuS St. Arnual, Sprung 13,55, Barren 13,60, Balken 11,20, Boden 14,00, Gesamt 52,35; 9. Isabel Scheid, TV Brebach, Sprung 13,50, Barren 13,80, Balken 10,50, Boden 13,50, Gesamt 53,80; 10. Pia Taube, TV Heusweiler, Sprung 13,95, Barren 13,30, Balken 13,40, Boden 11,35, Gesamt 52,00.
Wettkampf 6, Stufe P3-P8, Jahrgang 1997:
1. Jana Kemmer, TV Bildstock, Sprung 14,40, Barren 14,60, Balken 14,60, Boden 16,35, Gesamt 59,95; 2. Hannah Stodden, TV Pflugscheid, Sprung 14,10, Barren 14,80, Balken 14,40, Boden 15,60, Gesamt 58,90; 3. Hannah Barth, TV Fischbach, Sprung 14,30, Barren 13,30, Balken 13,10, Boden 16,65, Gesamt: 57,35; 4. Annika Otte, TuS Bliesransbach, Sprung 14,90, Barren 15,60, Balken 12,10, Boden 14,55, Gesamt 57,15; 5. Selina Schmitt, TuS Bliesransbach, Sprung 15,50, Barren 15,70, Balken 11,60, Boden 13,90, Gesamt 56,70; 6. Malin Prinz, TV Pflugscheid, Sprung 14,70, Barren 13,20, Balken 13,70, Boden 14,75, Gesamt 56,35; 7. Angela Salm, Pflugscheid, Sprung 14,30, Barren 12,70, Balken 13,70, Boden 14,90, Gesamt 55,60; 8. Natascha Hanauer, Heusweiler, Sprung 15,40, Barren 13,00, Balken 11,80, Boden 15,20, Gesamt 55,40; 9. Sabrina Otte, Bliesransbach, Sprung 14,80, Barren 13,70, Balken 11,40, Boden 14,55, Gesamt 54,45; 10. Janine Zimmer, TV Bildstock, Sprung 13,90, Barren 11,50, Balken 14,70, Boden 14,10, Gesamt 54,20.
Wettkampf 7, Stufe P3-P8, Jahrgang 1996:
1. Nadine Kreisel, TV Fischbach, Sprung 13,40, Barren 12,60, Balken 13,50, Boden 13,90, Gesamt 53,40; 2. Jana Strotz, TV Altenwald, Sprung 13,80, Barren 12,70, Balken 9,90, Boden 13,25, Gesamt: 49,65; 3. Gina Rebmann, TV Kleinblittersdorf, Sprung 13,70, Barren 14,00, Balken 10,30, Boden 11,20, Gesamt 49,20; 4. Bianca Welz, TV Püttlingen, Sprung 13,00, Barren 11,40, Balken 11,10, Boden 11,10, Gesamt 46,60. Wettkampf 8, Stufe P3-P8, Jahrgang 1995:
1. Anna Kunz, TV Püttlingen, Sprung 13,00, Barren 11,40, Balken 11,10, Boden 11,10, Gesamt: 57,60; 2. Marie-Luise Blass, TV Püttlingen, Sprung 13,60, Barren 13,40, Balken 12,70, Boden 12,85, Gesamt 52,55; 3. Paulina Altmeyer, TV Püttlingen, Sprung 13,90, Barren 12,40, Balken 10,80, Boden 14,55, Gesamt 51,65.
Wettkampf 9, Stufe P3-P8, Jahrgang 1994:
1. Selina Stupp, Kleinblittersd., Sprung 13,25, Barren 13,40, Balken 9,75, Boden 12,50, Ges. 48,90.
Wettkampf 10, Stufe P3-P8, Jahrgang 1993:
1. Anne Reichert, TV Kleinblittersdorf, Sprung 13,80, Barren 14,20, Balken 13,85, Boden 15,40, Gesamt 57,30; 2. Sylvia Deutsch, TV Pflugscheid, Sprung 13,35, Barren 15,15, Balken 13,25, Boden 14,55, Gesamt: 56,30; 3. Evi Schmidt, TV Pflugscheid, Sprung 12,35, Barren 13,20, Balken 14,50, Boden 14,05, Gesamt 54,10; 4. Katharina von Oetinger, TV Kleinblittersdorf, Sprung 14,00, Barren 14,60, Balken 11,00, Boden 12,85, Gesamt 52,45; 5. Anna Bindner, TV Auersmacher, Sprung 12,60, Barren 9,70, Balken 13,50, Boden 13,15, Gesamt 50,75; 6. Maren Schmehr, TV Auersmacher, Sprung 13,00, Barren 12,95, Balken 11,15, Boden 13,15, Gesamt 50,25; 7. Sina Prinz, TV Fischbach, Sprung 15,15, Barren 8,50, Balken 11,70, Boden 14,85, Gesamt 50,20.
Wettkampf 11, Stufe P3-P8, Jahrgang 1992:
1. Maren Treeck, TV Kleinblittersdorf, Sprung 0,00, Barren 13,60, Balken 14,50, Boden 9,50, Gesamt 37,60.
Wettkampf 12, Stufe P3-P8, Jahrgang 1991:
keine Teilnehmerinnen.
Wettkampf 13, Stufe P3-P8, Jahrgang 1990 und älter:
1. Angela Birster, TV Kleinblittersdorf, Sprung 13,10, Barren 14,00, Balken 10,90, Boden 11,90, Gesamt 49,90.
Wettkampf 14, Stufe KM4, Jahrgang 1996 bis 1993:
1. Katharina Haag, TV Püttlingen, Sprung 13,60, Barren 10,30, Balken 12,10, Boden 12,00, Gesamt 48,00; 2. Janina Haag, TV Püttlingen, Sprung 13,00, Barren 11,10, Balken 11,55, Boden 12,15, Gesamt 47,80; 3. Selina Schmidt, TuS Bliesransbach, Sprung 13,45, Barren 12,55, Balken 9,85, Boden 10,75, Gesamt 46,60; 4. Nikola Westenburger, TV Pflugscheid, Sprung 10,60, Barren 8,90, Balken 11,90, Boden 11,40, Gesamt 42,80; 5. Stephanie David, TV Altenwald, Sprung 11,70, Barren 9,15, Balken 10,70, Boden 10,75, Gesamt 42,30; 6. Julia Vieh, TV Bildstock, Sprung 9,80, Barren 9,55, Balken 10,50, Boden 11,90, Gesamt 41,75; 7. Aileen Schmidt, TV Bildstock, Sprung 9,90, Barren 10,50, Balken 9,55, Boden 11,50, Gesamt 41,45; 8. Katharina Schacke, TV Bildstock, Sprung 8,90, Barren 10,55, Balken 11,30, Boden 10,40, Gesamt 41,15; 9. Denise Scheer, TV Sulzbach, Sprung 7,90, Barren 11,15, Balken 11,15, Boden 10,70, Gesamt 40,90; 10. Tanja Kattler, TV Pflugscheid, Sprung 11,10, Barren 8,25, Balken 10,30, Boden 11,00, Gesamt 40,65, 10. Platz; Chantal Schworm, TV Sulzbach, Sprung 9,60, Barren 9,50, Balken 10,80, Boden 11,75, Gesamt 40,65; 10. Jana Jachmann, TV Altenwald, Sprung 12,40, Barren 9,95, Balken 8,85, Boden 9,45, Gesamt 40,65.
Wettkampf 15, Stufe KM4, Jahrgang 1992 und älter:
1. Selina Maurer, TV Heusweiler, Sprung 11,60, Barren 10,70, Balken 9,00, Boden 10,50, Gesamt 41,80; 2. Annalena Hansen, TV Altenwald Sprung 8,90, Barren 9,15, Balken 9,30, Boden 7,20, Gesamt:34,55.
Wettkampf 16, Stufe KM3, Jahrgang 1996 bis 1993:
1. Celine Wolf, TV Brebach, Sprung 11,75, Barren 12,30, Balken 8,80, Boden 11,75, Gesamt 44,60; 2. Jessica Hahn, Bliesransbach, Sprung 12,60, Barren 11,80, Balken 11,05, Boden 8,35, Gesamt 43,80; 3. Melissa Scherer, Altenwald, Sprung 12,05, Barren 11,10, Balken 10,60, Boden 9,80, Gesamt: 43,55; 4. Nicola Seul, TV Brebach, Sprung 10,90, Barren 11,45, Balken 10,00, Boden 10,85, Gesamt 43,20; 5. Lea Schichtel, Bildstock, Sprung 12,90, Barren 10,30, Balken 8,95, Boden 10,75, Gesamt 42,90; 6. Christina David. Altenwald, Sprung 12,40, Barren 8,20, Balken 8,60, Boden 9,40, Gesamt 38,60; 7. Yvonne Taube, Heusweiler, Sprung 11,60, Barren 7,65, Balken 0,00, Boden 10,60, Gesamt 29,85.
Wettkampf 17, Stufe KM3, Jahrgang 1992 und älter:
1. Svenja Hussong, TV Heusweiler, Sprung 11,70, Barren 10,55, Balken 9,50, Boden 10,60, Gesamt 42,35; 2. Vanessa Kleinbauer, TV Heusweiler, Sprung 10,40, Barren 8,35, Balken 10,95, Boden 11,50, Gesamt 41,20.
Erschienen: 21.05.2008 / SZR / VK_LOK / CLOK15_8
Ressort:Lokales


* 30. 4. 2008   Gerätturnen weiblich.

Nachtrag zu den vom 20.04.2008 in Brebach.

11 Turnerinnen des TuS Bliesransbach, hatten an diesen Wettkämpfen, mit sehr guten Erfolgen teilgenommen.



Im Wettkampf 3 P3-P7, Jahrgang 2000 erreichte, Hannah Heid, mit 51,90 Punkten den 1. Rang und qualifizierte sich für die Landeseinzel- Finalwettkämpfe. Im Wettkampf waren 20 Turnerinnen.


Im Wettkampf 4 P3-P8 Jahrgang 1999, waren 22 Turnerinnen im Wettkampf. Unsere Turnerinnen, Mina Paulus und Zoe Becker, belegten beide den 4. Rang mit 51,80 Punkten.

Im Wettkampf 5 P3- P8 Jahrgang 1998, waren ebenfalls 22 Turnerinnen im Wettkampf. Lisa- Marie Follmar, erzielte mit 54,80 Punkten den 4. Rang, Emma Schulz mit 52,85 den 7. Rang und Maren Hoor mit 51,95 den 11. Rang.

Im Wettkampf 6 P3- P8 Jahrgang 1997, waren 21 Turnerinnen im Wettkampf.v Annika Otte reichte mit 57,15 den 4. Rang, Selina Schmitt mit 56,70 Punkten den 5. Rang und Sabrina Otte mit 54,45 Punkten den 9. Rang.

Im Wettkampf 14 KM 4 Jahrgang 1996/93, waren 12 Turnerinnen im Wettkampf. Selina Schmidt, erturnte den 3. Rang mit 46,60 Punkten.

Im Wettkampf 16 KM 3 Jahrgang 1996/93, waren 7 Turnerinnen im Wettkampf. Jessica Hahn, belegte den 2. Rang mit 43,60 Punkten.


Selina Schmitt ( links) und Jessica Hahn, haben sich für die Landeseinzelfinalwettkämpfe qualifiziert.


Vorkampf der Gauligen.

Am 27.04.2008 wurden in der Sporthalle Kleinblittersdorf die Gauliga-, Mannschaftswettkämpfe ausgetragen.
Im Wettkampf Kinder- Gauliga II Jahrgang 2002-1997 waren 13 Mannschaften angetreten. Die Mannschaft des TuS Bliesransbach erzielte mit 230,65 Punkten die Tageshöchstwertung aller Pflichtmannschaften und belegten mit deutlichem Vorsprung von 16,35 Punkten vor der zweitplatzierten Mannschaft den 1.Rang


Von links, Johanna Schwöbel, Maren Hoor, Emma Schulz, Lisa- Marie Follmar, Selina Schmitt, Annika Otte und Sabrina Otte.
Zweite Reihe Günter Görlinger und Simone Kunz.


Weitere Bilder von diesem Wettkampf sind im Bilder-Archiv.

Willi Kany



* Kleinblittersdorfer Nachrichten Nr.40/5.10.2007

Bliesransbacher Turnerinnen dominieren Gau-Mannschaftsmeisterschaften.

Auch im Jahr 2007 zeigen die Turnerinnen des TuS Bliesransbach ihre herausragende Stellung im Turngau Saarbrücken.
Zu den am 15.09.2007 in Püttlingen stattfindenden Gau-Mannschaftsmeisterschaften waren drei Mannschaften des TuS gemeldet, die alle großen Erfolge erringen konnten.
Unsere Jüngsten der Jahrgänge 98/99 erreichten in ihrer Altersklasse einen sehr guten zweiten Platz und mussten sich nur knapp dem Gaumeister geschlagen geben. Eifrigste Punktesammlerin war hier Lisa Marie Follmar vor Maren Hoor; die Mannschaft vervollständigten Selina Becker, Zoe Becker, Johanna Schwoebel und Emma Schultz.
Die Mädchen zeigten durchweg gelungene Übungen, was ein Endergebnis von beeindruckenden 155,60 Punkten bedeutete. Selina Schmidt, Sabrina und Annika Otte, sowie Selina Schmitt turnten in der Altersstufe 96/97 und legten hier "noch eine Schippe drauf".
Mit einer herausragenden geschlossenen Mannschaftsleistung (alle Turnerinnen lagen zwischen 51,00 bis 57,00 Punkten) erreichten sie in der Endabrechnung insgesamt 166,50 Punkte, was Platz 1 und damit den Gau-Meistertitel bedeutete.
Den gleichen Rang und damit den Gau-Meistertitel errang auch die Mannschaft der Jahrgänge 90/91. Lisa Kemmer, Maxi Amberger, Jessica und Laura Hahn erturnten dabei insgesamt hervorragende 185,20 Punkte und ließen damit der Konkurrenz keine Chance.
Alle drei Mannschaften haben sich somit für den Landesentscheid qualifiziert.
Der TuS Bliesransbach gratuliert den Mädchen für die gezeigten Leistungen sehr herzlich und wünscht für die kommenden Aufgaben alles Gute.
Gratulation auch an Trainer Willi Kany, der Jahr für Jahr immer wieder tolle Erfolge mit seinen Turnerinnen vermelden kann.

TuS Bliesransbach,
Bernhard Ambos


Erschienen:29.09.2007 / SZR / KOE_LOK / CLOK16_6
Ressort:Lokales

Großer Tag für Turnküken

Erfolgreicher Nachwuchs des TV Pflugscheid
Bei einem Turn-Wettkampf der Mädchen holte der TV Pflugscheid aus Riegelsberg, mit fünf Mannschaften angetreten, drei Mal Gold, ein Mal Silber und einen vierten Platz.

Riegelsberg/Püttlingen.
Fünf Mannschaften der Pflugscheider Turner hatten sich nach Püttlingen aufgemacht zu den Mannschaftsentscheidungen im Geräteturnen weiblich, die erstmals nach einem neuen Punkte-System ausgetragen wurden.

Ausrichter war der TV Püttlingen. Am frühen Morgen traten zunächst die Routiniers an. Im Jahrgang 88/89 und jünger starteten Michèle Becker, Lara Steinmann, Maike Kilka, Lena Schilling und Maike Schwarz (Leistungsklasse P5-P8). Sie turnten wie gewohnt einen souveränen Wettkampf und belegten den ersten Platz. Im Jahrgang 92/93 und jünger bewiesen Sylvia Deutsch, Sandra Michel, Tanja Kattler, Nikola Westenburger und Hannah Stodden (Leistungsstufe P1 bis P5) ihr hohes Niveau und gaben von Beginn an ihren enormen Vorsprung nicht mehr aus der Hand. Nachdem sie im letzten Jahr noch als Vizemeister nach Hause fuhren, holten sie in diesem Jahr mit rund 20 Punkten Vorsprung verdient Gold. Mittags waren dann die Jüngsten an der Reihe: Im Jahrgang 96/97 und jünger turnten Malin Prinz, Sophia Schweigerer, Angela Salm, Marie-Louise Engel und Melina Langer erstmals in dieser Konstellation zusammen. In der Leistungsdichte um die Stufe P1 bis -P5 erkämpfte diese einen außerordentlich guten zweiten Platz.

Die Minis im Jahrgang 98/99 und jünger waren gleich mit zwei Mannschaften (Leistungsklasse P1 bis P5) vertreten:
Der TV Pflugscheid 1 mit den Wettkämpferinnen Kristina Jost, Kathrin Krämer, Jennifer Klein und Jessica Fromm erturnten sich am Boden einen sensationellen Vorsprung von über vier Punkten, den sie jedoch an ihrem zweiten Gerät, dem Sprung, leichtfertig durch Patzer an den TuS Bliesransbach abgaben. Mit drei Punkten Rückstand auf Rang zwei liegend, begann eine rasante Aufholjagd. Durch sehr saubere Übungen ohne Fehler am Reck und am Balken konnten sie ihren Rückstand wieder wettmachen und wurden verdient Sieger des Gaumannschaftspokals.

Die zweite Mannschaft war auch die zweitjüngste im Turnier. Trotzdem erturnten sich Josephine Ludwig, Franziska Scharniel, Antonia Bombach und Emilia Theobald in einer Konkurrenz um sieben Mannschaften und sehr zur Freude ihrer Trainer einen sehr guten vierten Platz.




Erster Wettkampf Landesliga B

Am 19.11.2006 fand in Dillingen der Hinkampf im Rahmen der diesjährigen Landesliga B des saarländischen Turnerbundes statt.
Unsere erste Mädchenmannschaft war im Frühjahr 2005 in diese zweithöchste saarländische Turnerinnenliga aufgestiegen und hatte bereits bei ihrem ersten Auftreten im Herbst 2005 mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.
Auch in diesem Jahr 2006, galt als oberstes Ziel in dieser starken Liga die Klasse zu halten. Der Grundstock dafür sollte bereits in diesem ersten Wettkampf gelegt werden. Gut gerüstet durch starken Trainingseinsatz, machten sich so unsere Turnerinnen Laura und Jessica Hahn, Kristin Becker, Yvonne Breier, Karoline Embs, Ina Paltzer und Desiree Bähr mit Trainerin Christine Ammer und Chefcoach Willi Kany auf, dieses Ziel mit Blickrichtung auf einen vorderen Mittelfeldplatz, zu verwirklichen.
Und die Sportler, sowie die zahlreichen Zuschauer erlebten einen "interessanten" Wettkampf. Wohl selten hat man Bliesransbacher Turnerinnen erlebt, die solche Schwankungen an einem Wettkampftag in ihren Leistungen zeigten. Die zum Teil gewöhnungsbedürftige Wettkampf-Organisation mit Baby am Wettkampfgerät, Einturnen während der Übungen, Ausfall der Musikanlage am Boden und scheinbar nicht enden wollenden Beratungen um die Wertungen trugen sicherlich ihren Teil dazu bei.
Nach durchwachsenem Start mit 20,15 Punkten am Barren folgte am Zittergerät Schwebebalken mit 19,70 Punkten der nächste Rückschlag. Nicht eine Übung wurde durchgeturnt! Alle Bliesransbacher dachten, nun kann es schlimmer nicht mehr werden. Weit gefehlt. Sage und schreibe 16,90 Punkte war die Ausbeute am Boden. Hier lief so ziemlich alles schief, ob Verletzungsprobleme bei Karoline Embs oder Technikprobleme bei Ina Paltzer und Desiree Bähr (die eine hatte noch Übung aber keine Musik, die andere noch Musik aber keine Übung mehr).
Alles schien sich gegen uns verschworen zu haben.
So ging es mit sehr gemischten Gefühlen zum letzten Gerät, dem Sprung. Und hier zeigten unsere Mädchen eine tolle Moral und endlich einmal an diesem Tag, welche Leistung sie normalerweise abrufen können. 23,20 Punkte standen hier zu Buche, keine Mannschaft turnte an diesem Gerät mehr Punkte. So kamen unsere Turnerinnen letztendlich im Endergebnis auf 79,95 Punkte und 36:12 Gerätepunkte. Und bei der Siegerehrung gab es dann doch noch strahlende Gesichter. In einem eng beieinander liegenden Teilnehmerfeld, bedeutete dies für unsere Mannschaft, einen nicht mehr für möglich gehaltenen zweiten Platz. Dies zeigt wieder einmal eindrucksvoll wie stark und ausgeglichen unsere Mannschaft ist, turnt sie doch selbst bei nicht optimalen Wettkampfverlauf immer in der Spitze der saarländischen Turnerinnen mit.
Wünschen wir unseren Mädchen für den Rückkampf am 3.12.2006 alles Gute und einen glücklichen Wettkampfverlauf.
B. Ambos



Kleinblittersdorfer Nachrichten Nr.42/20.10.2006
TuS Bliesransbach 1881 e.V. - Abteilung Geräteturnen, weiblich
Bliesransbacher Turnerinnen im Saarland Spitze

TuS Mädchen erringen Landesmeistertitel

Bei den am 07./08.10.2006 in Dillingen stattfindenden Landesmeisterschaften wiederholten unsere Turnerinnen die Erfolge der letzten Jahre und kamen mit herausragenden Ergebnissen zurück.
Drei Mannschaften hatten sich über den Gauentscheid für diese Saarlandmeisterschaften qualifiziert, und alle drei Mannschaften waren bei der Vergabe der Medaillen dabei. Caroline Embs, Ina Paltzer, Kristin Becker, Yvonne Breyer und Desiree Bähr ließen es dabei bei den Jahrgängen 1987/88 so „richtig krachen" und sicherten sich nach dem Gaumeistertitel auch die Landesmeisterschaft.
Mit 83,85 Punkten ließen sie der Konkurrenz keine Chance: 6,55 Punkte Vorsprung auf den Zweitplazierten TV Pflugscheid sprechen hierbei eine deutliche Sprache und demonstrierten die Überlegenheit unserer Mädchen.
Unseren Landesmeisterinnen von Seiten des TuS herzliche Gratulation für diese außergewöhnliche Leistung.

Zu einem Herzschlag-Finale kam es bei den Jahrgängen 1997/98; schnell war klar, dass der Titel nur zwischen dem TuS Bliesransbach und dem TV Kirrberg entschieden wurde, die den weiteren Mannschaften um rund 10 Punkte vorauseilten. Unsere Jüngsten Annika und Sabrina Otte, Selina Schmitt und Lea Keßler turnten einen sehr guten Wettkampf, lediglich am Schwebebalken konnten sie ihre Leistungen nicht ganz abrufen, was letztendlich dazu führte, dass am Ende nur 0,50 Punkte !! zum ganz großen Wurf, dem Landesmeistertitel fehlten.
Natürlich herrschte zunächst Enttäuschung über den knapp verpassten Titel, schließlich überwog jedoch die Freude über das gute Ergebnis und den zweiten Platz.
Einen weiteren zweiten Platz und damit Vize-Saarlandmeister wurden Lisa Kemmer, Laura und Jessica Hahn, Selina Schmidt und Sina Born. Trotz gutem Wettkampf mit 78,00 Punkten mussten sie dem TV Altenwald-Schnappach (81,50 Punkte) an diesem Tag den Vortritt lassen, konnten aber den TV Elm deutlich auf Platz drei verweisen.

Der TuS Bliesransbach war somit mit einem Landes- und 2 Vize-Landesmeisteritel der erfolgreichste Verein dieser Landesmeisterschaften.

Der TuS Bliesransbach gratuliert den Turnerinnen und Ihren Trainern Christine Ammer und Willi Kany ganz herzlich zu diesen außergewöhnlichen Leistungen.
TuS Bliesransbach,
Bernhard Ambos


Kleinblittersdorfer Nachrichten Nr.40/6.10.2006
TuS Bliesransbach 1881 e.V. - Abteilung Geräteturnen, weiblich
Mannschaftskinder und -jugendbestenkämpfe des Turngaus Saarbrücken
Nach den Einzelmeisterschaften im Frühjahr, stehen traditionsgemäß im Herbst jeden Jahres, die Mannschaftsmeisterschaften beim Geräteturnen an. Zum Auftakt standen am 23./24.9.2006 die Gaumeisterschaften in Püttlingen auf dem Programm. Aufgrund des guten Trainingseifers konnte der TuS Bliesransbach hierzu nicht weniger als 4 Mannschaften zu den verschiedenen Wettkämpfen melden.
Aufgrund der sehr guten Einzelergebnisse im Frühjahr zählten drei unserer Mannschaften zum Favoritenkreis auf den Gaumeistertitel und die Qualifikation (die jeweils Erst- und Zweitplatzierten einer jeden Wettkampfklasse) zu den Landesmeisterschaften.
Und unsere Mädchen wurden wieder einmal ihrer Favoritenrolle gerecht. Beim Jahrgang 1997/98 konnten wir sogar zwei Mannschaften ins Rennen schicken.
Die erste Mannschaft mit Annika und Sabrina Otte, Selina Schmitt und Lea Kessler wurde hier mit 56,70 Punkten Erster Sieger und damit Gaumeister.
Die zweiter Mannschaft mit unseren Jüngsten Johanna Schwöbel, Emma Schulz, Maren Hoor und Lisa Marie Follmar turnten ebenfalls einen beherzten Wettkampf und erreichten bei starker Konkurrenz mit 41,50 Punkten einen hervorragenden fünften Platz.

Den zweiten Gaumeistertitel erturnten die Mädchen der Jahrgänge 1987/88. Mit 81,50 Punkten ließen Caroline Embs, Ina Paltzer, Kristin Becker, Yvonne Breyer und Desiree Bähr der Konkurrenz keine Chance und sicherten sich überlegen den ersten Rang. Lisa Marie Kemmer, Laura und Jessica Hahn, Selina Schmidt und Sina Born schließlich wurden bei den Jahrgängen 1993/94 mit 78,95 Punkten Zweite, errangen somit den Vize-Titel und qualifizierten sich ebenso wie unsere beiden Gausieger für die am 7./8. Oktober 2006 in Dillingen stattfindenden Landesmeisterschaften.
Zu diesen Wettkämpfen wünscht der TuS Bliesransbach alles Gute und viel Erfolg.
Für die, bei den Gaumeisterschaften gezeigten Leistungen und die errungenen Erfolge gratuliert der TuS ganz herzlich.
TuS Bliesransbach,
Bernhard Ambos


Nichts anbrennen ließen unsere Turnmädchen beim Rückkampf der Gauliga C am 24.06.2006 in Püttlingen.
Nachdem bereits der Hinkampf in Kleinblittersdorf wie berichtet überdeutlich von unseren Turnerinnen gewonnen wurde, ließen sie auch an diesem Wettkampf der Konkurrenz keine Chance.
Mit 82,70 Punkten wurde fast das gleiche Ergebnis wie im ersten Vergleich geturnt; letztendlich lag man in der Addition der beiden Wettkämpfe mit 167,90 Punkten weit vor dem Zweitplatzierten. Dabei wurde sowohl im Hin- als auch im Rückkampf kein Gerät abgegeben.
Die Mischung aus jungen und erfahrenen Turnerinnen erwies sich als goldrichtig.
Die "jungen Wilden" Selina Schmitt, Sabrina und Annika Otte, Lea Keßler, Lisa Kemmer und Selina Schmidt mit ihren rhythmisch vorgetragenen Übungen und die erfahrenen Kräfte Maxi Amberger und Anna Ambos mit Ruhe und Ausstrahlung sorgten so für den ersten Platz und den Aufstieg in die Gauliga B, gleich beim ersten Auftritt unserer Mannschaft in dieser Liga.
In dieser Zusammensetzung und mit dieser Leistung ist von. der Mannschaft auch im nächsten Jahr in der höheren Klasse einiges zu erwarten.
Drücken wir der Mannschaft dazu schon jetzt die Daumen, wünschen ihr viel Glück für die folgenden Auftritte und gratulieren noch einmal für den ersten Platz und den damit verbundenen Aufstieg.
TuS-Bliesransbach, Bernhard Ambos


Erfolg in der Gauliga.
Einen weiteren schönen Erfolg konnten unsere Turnerinnen zum Auftakt der dies-jährigen Gau-Ligen verzeichnen.
Zum ersten Wettkampf hatten sich dazu am 27.05.06 nicht weniger als 27 Mannschaften in den Gau-Ligen A, B und C in die Turnhalle Kleinblittersdorf versammelt.
Nachdem unsere erste Mannschaft 2005 in die Landesliga aufgestiegen war, muss unsere neuformierte zweite Mannschaft 2006 bei ihrem ersten Start in der Gau-Liga C antreten. Aufgrund der im Frühjahr erzielten Einzelergebnisse zählten unsere Mädchen sicherlich zu den Favoriten dieser Liga und galten damit als einer der Aufstiegsaspiranten. Zehn weitere Mannschaften traten an dies zu verhindern.
Im Laufe des Wettkampfes zeigte sich recht schnell, daß die Zusammensetzung unserer Mannschaft aus jungen und erfahrenen Turnerinnen passte. Lisa Kemmer, Annika und Sa-brina Otte, Selina Schmidt, Lea Kessler, Selina Schmitt, Maxi Amberger und Anna Ambos zeigten dabei alle durchweg gute Übungen, so daß schnell klar war, der Sieg bei diesem Hin-kampf geht nur über den TuS Bliesransbach.
So belegten unsere Mädchen dann auch in der Endabrechnung mit hervoragenden 85,20 Punkten und 80 : 0 !! Gerätepunkten den ersten Platz.
Daß der Abstand zum Zweitplatzierten dabei mehr als 20 Punkte betrug, erstaunte sowohl die Mädchen, als auch die Trainer Christine Ammer und Willi Kany. Diese Punktzahl hätte aus-gereicht um in der nächst höheren Klasse', der Gau-Liga B, den zweiten Platz zu erringen. Die Tabelle des Hinkampfes:

1. TuS Bliesransbach - 801001 - 85,20
2. TV Holz - 661-14 - 65,00
3. TV Bildstock - 67 / 13 - 63,75
4. TV Kleinblittersdorf - 56/24 - 58,85
5. TV Heusweiler - 40/40 - 53,70
6. TV Brebach (1.) - 41 / 39 - 52,70
7. TuS Riegelsberg - 38 /42 - 52,50
8. ATSV Saarbrücken - 28 / 52 - 48,70
9. TV Brebach (2.) - 20/60 - 46,20
10. TV Altenwald - 06/74 - 39,20
11. TV Sulzbach - 02/78 - 31,30

Sollte im Rückkampf nicht alles schiefgehen, ist die Meisterschaft und damit der Aufstieg in die Gau-Liga B wohl schon im ersten Jahr der Zugehörigkeit gesichert. Daß unsere Mann-schaft auch dort eine gute Rolle spielen kann belegen die gezeigten Leistungen. Für die weiteren Wettkämpfe wünscht der TuS Bliesransbach alles Gute und gratuliert zum hervoragenden Ergebnis.
28.6.2006 - Bernhard Ambos


Erschienen:17.05.2006 / SZ /
Ressort:Lokales
Verfasser: SZ-MITARBEITER HEIKO LEHMANN
Turn-Nachwuchs in Top-Form
Beim TuS Bliesransbach steht vor Titeln und Medaillen aber harte Trainingsarbeit

Der TuS Bliesransbach kann sich, wie schon im Frühjahr 2005, auch in diesem Jahr über drei Saarlandmeisterinnen im Turnen freuen. Unter dem Trainergespann Christine Ammer/Willi Kany heimsen die Mädels des TuS regelmäßig Landesmeisterschaften ein. Im Oktober soll der Mannschaftstitel folgen.


„Mehr Spannung Ina. Jetzt halten, halten und halten. Und jetzt hol den Schwung mit“, sagt Trainerin Christine Ammer zu der 15-jährigen Ina Paltzer, die ihren Abgang vom Stufenbarren ohne Wackler steht. „Gut gemacht“, lobt die Trainerin.
Mehr als 20 Mädchen im Alter von acht bis 18 Jahren tummeln sich zweimal pro Woche (dienstags und freitags von 16 bis 19 Uhr) in der Schulturnhalle in Bliesransbach und turnen, was das Zeug hält.
Räder und Handstände am Boden, Salti beim Pferdsprung und schwierigste Kombinationen am schmalen Schwebebalken – für die jungen Damen des TuS Bliesransbach scheint keine Übung zu kompliziert. „Ich turne schon ganz lange, und glaube nicht, dass ich irgendwann damit aufhöre“, sagt die zehnjährige Selina Schmidt.
Selina wurde genau wie die neunjährige Lea Keßler und Ina Paltzer in diesem Frühjahr Saarlandmeisterin bei den Schülerinnen in ihren Altersklassen.
Willi Kany, der 70-jährige Trainer, der gemeinsam mit Cheftrainerin Christine Ammer die Mädels vom TuS coacht, ist stolz auf den Turn-Nachwuchs. „Wir haben noch zwei Vize-Saarlandmeistertitel gewonnen, das darf man nicht vergessen. Die Mädchen haben sich diesen Erfolg sehr hart erarbeitet“, sagt Kany und ruft in die Halle. „Vergesst eure Kraftübungen nicht, bevor ihr geht.“
750 Mitglieder sind beim Turn- uns Sportverein angemeldet. 250 davon treiben aktiv Sport. Die jüngsten Turnerinnen turnen in der Landesliga B, der zweithöchsten Liga des Saarlandes. Hinzu kommen die vielen Titel, die der TuS Jahr für Jahr bei Meisterschaften abgeräumt hat. Die 19-jährige Désirée Bähr, das Aushängeschild des TuS, wurde in den vergangenen Jahren gleich mehrmals Gau- und Saarlandmeisterin, ist aber trotz ihrer noch jungen Jahren schon fast eine ,,Turn-Oma“, wenn man das Turnen als Leistungssport betrachtet. „Wenn du überregional Erfolg haben willst, dann reichen zwei Turnstunden pro Woche im Verein nicht aus“, sagt Christine Ammer. „Dann musst du schon fünf oder sechs Mal pro Woche trainieren und zusätzlich noch ins Landestraining“, so die Trainerin weiter.
Am Boden wird derweil eifrig Handstand-Überschlag geübt. Saarlandmeisterin Lea Keßler ist auch dabei. „Gerade die schwierigen Übungen machen am meisten Spaß. Besonders wenn man sie endlich kann“, sagt die Neunjährige und lächelt. Trotz der großartigen Erfolge bei den Saarlandmeisterschaften, wird sich beim TuS in diesem Sommer nicht auf den Lorbeeren ausgeruht. „Im Oktober finden die Saarlandmeisterschaften der Mannschaft statt. Wenn wir bis dahin ordentlich trainieren, können wir vielleicht wieder einen Titel holen“, sagt Willi Kany mit einem Augenzwinkern und wendet sich wieder den Mädels zu. Der Sprung über das Pferd gefällt dem Trainer noch nicht, und so gibt es neben den obligatorischen Hilfestellungen noch nützliche Tipps mit auf den Weg. Das nächste Resultat der harten Trainingseinheiten wird man allerdings erst im Oktober sehen. Dann versucht der TuS wieder nach goldenen Medaillen und Titeln zu greifen.
Im Geräte-Vierkampf holten Lea Keßler, Ina Paltzer und Selina Schmidt (von links) gleich drei Saarlandtitel für den TuS. Foto: Heiko Lehmann

Gaukinder- u. Jugendbestenkämpfe 2006

 

Die Gaukinder- u. Jugendbestenkämpfe fanden am 26.03.2006 im Sportzentrum in Sulzbach statt. Der TuS Bliesransbach war mit 15 Turnerinnen bei diesen Wettkämpfen vertreten. Unsere Mädchen haben hervorragende Platzierungen erzielt. Leider fehlten drei unserer Leistungsturnerinnen durch Verletzung und Krankheit.

 

Fünf Turnerinnen wurden

Lea Keßler

Jhg.  1997

(A1-A6)

20,00 Pkt

Gaumeisterinnen.

Annika Otte

Jhg.  1997

(A5-A9)

19,00 Pkt.

 

Selina Schmidt

Jhg.  1996

(A5-A9)

22,90 Pkt.

 

Jessica Hahn

Jhg.  1993

(A5-A9)

28,90 Pkt.

 

Ina Paltzer

Jhg.  1990  

(A5-A9

29,70 Pkt.

 

 

 

 

 

Drei Turnerinnen wurden

Maren Hoor

Jhg.  1998

(A1-A5)

14,65 Pkt.

Gauvizemeisterinnen.

Anna Ambos

Jhg.  1990

(A1-A6)

 

 

Kristin Becker

Jhg.  1989

(A5-A9)

27,35 Pkt.

 

 

 

 

 

Drei Turnerinnen ereichten

Sabrina Otte

Jhg.  1997

(A1-A6)

18,50 Pkt.

dritte Plätze.

Laura Hahn

Jhg.  1997

(A1-A9)

26,60 Pkt.

 

Maxi Amberger

Jhg.  1990

(A1-A6)

 

Bei den Gaukinder- u. Jugendbestenkämpfe standen diese 11 Turnerinnen auf dem Siegerpodest, sie haben sich auch qualifiziert für die Landeskinder- u. Jugendbestenkämpfe in

Homburg-Erbach.

 

Es wurden noch weitere gute

4. Emma Schulz

Jhg.  1998

(A1-A6)

13,20 Pkt.

Platzierungen erreicht.

8. Johanna Schwöbel

Jhg.  1998

(A1-A6)

1o,65 Pkt.

 

4. Lisa- Marie Kemmer

Jhg.  1994

(A!-A6)

17,95 Pkt.

 

Mit diesen Erfolgen erzielten unsere Leistungsturnerinnen den besten Start in ein Wettkampfjahr.



Ergebnisse der Landeskinder- u. Jugendbestenkämpfe.

 

 

Die Landeskinder- u. Jugendbestenkämpfe fanden am 2. April.2006 im Sportzentrum in Homburg- Erbach statt.
Neun Turnerinnen haben an den Wettkämpfen teilgenommen. Zwei Turerinnen waren nicht angetreten, wegen einem anderen Termin.
Die Mädchen vom TuS Bliesransbach haben bei diesen Wettkämpfen hervorragende Platzierungen erzielt.

 

Drei Turnerinnen wurden

Lea Keßler

Jhg.  1997

/A1-A6)

19,05 Pkt

Landesmeisterinnen.

Selina Schmidt

Jhg.  1996

(A5-A9)   

22,8o Pkt

 

Ina Paltzer

Jhg.  1990

(A5-A9)

30,30 Pkt.

 

 

 

 

 

Zwei Turnerrinnen wurden

Anna Ambos

Jhg.  1990

(A1-A6)

 

Vize- Landesmeisterinnen.

Kristin Becker

Jhrg. 1998

(A5-A9)

27,5o Pkt.

 

Diese fünf Turnerinnen standen bei den Landeskinder- u. Jugendbestenkämpfe auf dem Siegertreppchen.

 

 

Es wurden auch noch weitere

9.Maren Hoor

Jhg.  1998

(A1-A6)

13,45 Pkt.

gute Platzierungen

9.Sabrina Otte

Jhg   1997

(A1-A6)

15,70 Pkt.

 

5. Annika Otte

Jhg.  1997

(A5-A9)

17,80 Pkt.

 

4. Maxi Amberger

Jhg.  1990

(A1-A6)

 

 

Für die gezeigten Leistungen und hervorragenden Platzierungen, bei den Landeskinder- u. Jugendbestenkämpfe, bedanken sich die Trainer/innen und der TuS Bliesransbach herzlich bei den Turnerinnen.

 

 

  Willi Kany

Seitenanfang Abteilungen Homepage Mail an TuS-Bliesransbach